Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

Smartphone-Nutzerinnen

© über dts Nachrichtenagentur

30.01.2015

Tinder Dating-App hat zwei Millionen Nutzer in Deutschland

„Deutschland ist unser wichtigster Wachstumsmarkt.“

Berlin – Die Dating-App Tinder wächst in Deutschland rasant: Aktuell nutzen zwei Millionen Deutsche die Smartphone-Anwendung des US-Unternehmens, sagte Jonathan Badeen, Co-Gründer und Produkt-Vorstand, dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. „Deutschland ist unser wichtigster Wachstumsmarkt“, sagte Badeen.

Das Bezahlangebot „Tinder Plus“ soll nach Badeens Aussage ab Mitte Februar weltweit verfügbar sein. Nutzer mit einem kostenpflichtigen Premium-Konto können dann einen versehentlich abgelehnten Nutzer noch einmal sehen und den Ort, an dem sie nach Partnern suchen wollen, frei wählen.

Bislang sind alle Funktionen in Tinders App kostenlos.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dating-app-tinder-hat-zwei-millionen-nutzer-in-deutschland-77635.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzer

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Rohleder kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

Mit Kritik hat Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder auf die Einigung von Union und SPD zum Gesetz gegen Hass im Netz reagiert: "Ob es der Politik ...

Zwei Männer surfen im Internet

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage 29 Prozent nutzen kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste

29 Prozent der deutschen Internetnutzer ab 14 Jahren schauen Spielfilme und Serien über kostenpflichtige Video-Streaming-Dienste. Das ist das Ergebnis ...

Pokémon-Go-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Studie Junge Deutsche verbringen täglich sieben Stunden im Internet

Junge Deutsche verbringen täglich fast sieben Stunden im Internet. Das ist dreimal so viel wie ältere Bundesbürger, wie aus einer Studie der ...

Weitere Schlagzeilen