Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.12.2009

Datenschützer klagen gegen Facebooks Datenschutzmodell

San Francisco – Zehn Datenschutzorganisationen, darunter das Electronic Privacy Information Center (EPIC) haben bei der US-Verbraucherschutzbehörde Federal Trace Commission (FTC) Klage gegen die Internetplattform Facebook eingereicht. Anlass seien Medienberichten zufolge die Bestimmung zum Datenschutz, die das Netzwerk vor kurzem geändert hatte. Diese würden nach Ansicht der Kläger „die Erwartungen der Benutzer verletzen, ihre Privatsphäre verringern und Facebooks eigenen Darstellungen widersprechen“. Mit den Änderungen hatte das Netzwerk private Daten der Nutzer öffentlich, und damit auch für Personen, die nicht bei Facebook registriert sind, einsehbar gemacht. Die Kläger fordern nun unter anderem die Wiederherstellung des alten Systems.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/datenschuetzer-klagen-gegen-facebooks-datenschutzmodell-5040.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen