Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Das Steinmeier Girl

© Screenshot / youtube / Markus Arlt

24.09.2009

Das Steinmeier Girl Jetzt wird der Wahlkampf sexy

Sie sieht hinreißend aus und geizt nicht mit ihren Reizen.

Nach dem Obama-Girl in den USA hat jetzt auch der SPD-Kanzlerkandidat eine singende Verehrerin. Bringt die Internet-Schönheit den müden Wahlkampf noch in Schwung?

Sie sieht hinreißend aus und geizt nicht mit ihren Reizen. Aber die 22-jährige lebenslustige Studentin aus der Nähe von Berlin hat noch mehr zu bieten. Sie tanzt und singt gerne und sprüht vor neuen Ideen. Da sie sich für Politik interessiert, die ja trotz des derzeitigen Wahlkampfs so langweilig wie selten zuvor ist, hat sie sich etwas überlegt, um ihren Liebling Steinmeier im Endspurt zu unterstützen. Sie singt als „Steini-Girl“ für ihn ein Liebeslied im Internet.

Zu ihrer Aktion hat sie sich vom erfolgreichen Obama-Girl aus den USA inspirieren lassen. Das US-Girl schmetterte eine Liebeshymne für Obama bei youtube.com, wurde eine weltweite Web-Berühmtheit mit vielen Millionen Klicks und brachte Obama viele weitere Fans.

Die Steinmeier-Verehrerin hat, zielstrebig wie sie ist, das Team der täglichen Internet-Polit-Fernsehsendung „wahlzeit.tv“ gebeten, sie bei ihrem Vorhaben zu unterstützen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© openPR / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/das-steinmeier-girl-jetzt-wird-der-wahlkampf-sexy-1858.html

Weitere Nachrichten

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

Weitere Schlagzeilen