Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Daniela Katzenberger steht auf Guttenberg

© EMI / www.schoko-auge.de

28.12.2011

Heimliche Schwäche Daniela Katzenberger steht auf Guttenberg

„Ich finde ihn sehr attraktiv.“

Berlin – TV-Moderatorin Daniela Katzenberger hat eine Schwäche für Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg. „Ich finde ihn sehr attraktiv. Er ist ein sehr gutaussehender Mann“, sagte die Moderatorin dem Online-Magazin stern.de. Dass er in seiner Dissertation abgeschrieben hat, stört sie nicht sonderlich: „Jeder baut mal Mist.“ In ihre Sendung würde sie den Politiker dennoch nicht einladen: „Vergeben ist er, ein Kater-Date ist also ausgeschlossen“, sagt Katzenberger.

Am 31. Dezember moderiert die Blondine auf Vox ihren persönlichen Jahresrückblick. Zu ihren privaten Highlights zählt für Katzenberger ein Zahnwerbespot, weil sie als Kind wegen ihrer Zähne gemobbt worden sei: „So etwas merkt man sich.“ Die Werbung sei ein kleiner Tritt in den Hintern all der Leute gewesen, die sie immer geärgert hätten.

Als Vorbilder bezeichnet Katzenberger gegenüber stern.de Sonya Kraus, Michelle Hunziker und Verona Pooth. An Letzterer bewundere sie „dass sie geschafft hat, sich oben zu halten“.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/daniela-katzenberger-steht-auf-guttenberg-32433.html

Weitere Nachrichten

Neonazi

© Marek Peters / marek-peters.com / GFDL 1.2

Niedersachsen Zahl rechter Straftaten erneut gestiegen

Die Zahl rechter Straftaten in Niedersachsen ist 2016 erneut gestiegen. Laut "Neuer Osnabrücker Zeitung" (Samstag) verzeichnete die Polizei 1622 Delikte ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Weitere Schlagzeilen