Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.02.2010

Daimler verlängert Vertrag mit Dieter Zetsche

Stuttgart – Daimler-Chef Dieter Zetsche wird sein Amt auch die nächsten drei Jahre wahrnehmen. Wie der Stuttgarter Autobauer heute nach einer Sitzung des Aufsichtsrates mitteilte, sei der Vertrag des 56-Jährigen bis zum 31.12.2013 verlängert worden. Der Vertrag von Thomas Weber, Vorstand für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung, wurde ebenfalls bis zu diesem Zeitpunkt verlängert. Zetsche ist seit dem 16. Dezember 1998 Vorstandsmitglied und seit dem 1. Januar 2006 Vorstandsvorsitzender. Weber ist seit dem 1. Januar 2003 Vorstandsmitglied und in dieser Funktion seit dem 1. Mai 2004 verantwortlich für Konzernforschung und Mercedes-Benz Cars Entwicklung. Die Verträge von Zetsche und Weber wären in diesem Jahr ausgelaufen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/daimler-verlaengert-vertrag-mit-dieter-zetsche-7211.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen