Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Flüchtling in einer "Zeltstadt"

© über dts Nachrichtenagentur

20.09.2015

Daimler-Chef Zetsche Flüchtlingskrise als Chance sehen

„Da können wir etwas Tolles schaffen.“

Berlin – Der Vorstandsvorsitzende von Daimler, Dieter Zetsche, hat appelliert, die Flüchtlingsthematik als Chance zu sehen: „Wir müssen das Thema konstruktiv angehen“, sagte er bei der „Zeit Matinee“. „Da können wir etwas Tolles schaffen, sowohl für Deutschland als auch für die Menschen, die zu uns kommen.“ Deutschland befände sich hinsichtlich der Bevölkerungszahl im Rückwärtsgang, das Thema sei damit eine klassische Win-win-Situation, so der Daimler-Chef.

Bei der Veranstaltung zeigte sich Zetsche auch beim Thema Digitalisierung optimistisch. Wer dort vorne sei, habe riesige Chancen.

Erst jüngst hatten Audi, BMW und Daimler für einen Milliardenbetrag den Kartendienst Here von Nokia gekauft. Gemeinsames Ziel sei es, den Kunden die Datensicherheit, die sie erwarten, auch gewährleisten zu können, so Zetsche.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/daimler-chef-zetsche-fluechtlingskrise-als-chance-sehen-88692.html

Weitere Nachrichten

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Air Berlin

© über dts Nachrichtenagentur

Lufthansa Spohr will Air Berlin derzeit nicht übernehmen

Lufthansa Chef Carsten Spohr will die angeschlagene Fluglinie Air Berlin weiter unterstützen und weitere Flugzeuge übernehmen - eine Unternehmensübernahme ...

Weitere Schlagzeilen