Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

„Dagobert Arno Funke rausgewählt

© OmiTs / CC BY-SA 3.0

21.01.2013

RTL-Dschungelcamp „Dagobert“ Arno Funke rausgewählt

62-Jährige wurde am Sonntagabend als dritter Teilnehmer heraus gewählt.

Berlin – Der ehemalige Kaufhaus-Erpresser Arno Funke hat das Dschungelcamp des Senders RTL verlassen müssen. Der 62-Jährige wurde am Sonntagabend als dritter Teilnehmer von den Zuschauern per Telefon heraus gewählt.

Funke beging 1988 sowie von 1992 bis 1994 Kaufhaus-Erpressungen: bei letzteren wurde er unter seinem Erpresser-Pseudonym „Dagobert“ durch Presseberichte bundesweit bekannt. Die Erpressung als „Dagobert“ wurde zum längsten und aufwändigsten Erpressungsfall in der deutschen Kriminalgeschichte.

Die RTL-Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ ist eine ursprünglich aus dem Vereinigten Königreich stammende Reality-Show, die seit 2004 in Deutschland ausgestrahlt wird.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/dagobert-arno-funke-rausgewaehlt-59225.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen