Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Dänische Grenzkontrollen stoßen auf Kritik in Deutschland

© dts Nachrichtenagentur

02.07.2011

Grenzkontrolle Dänische Grenzkontrollen stoßen auf Kritik in Deutschland

Berlin/Kopenhagen – Die geplante Einführung dauerhafter Grenzkontrollen Dänemarks stoßen in Deutschland weiterhin auf Kritik. Die EU-Kommission soll die dänische Entscheidung hinsichtlich der Vereinbarkeit mit europäischen Rechtsakten überprüfen, forderte Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP). Er bedauere die Entscheidung der Dänen, sagte indes der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Werner Hoyer (FDP). Auch die deutsche Wirtschaft übte Kritik an den Grenzkontrollen. Sie befürchten Zeitverluste bei Urlaubs- und Geschäftsreisen sowie Gütertransporten.

Das dänische Parlament hatte am Freitag grünes Licht für die Zollkontrollen an an den Grenzen zu Deutschland und Schweden gegeben, die am kommenden Dienstag in Kraft treten. Ein- und Ausreisende sollen nach Angaben der dänischen Zollbehörde dann stichprobenartig kontrolliert werden. Nach offiziellen Angaben sollen 30 der 50 ersten zusätzlichen Zollbeamten an der Landgrenze zu Deutschland eingesetzt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/daenische-grenzkontrollen-stossen-auf-kritik-in-deutschland-23255.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen