Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Dänische Grenzkontrollen stoßen auf Kritik in Deutschland

© dts Nachrichtenagentur

02.07.2011

Grenzkontrolle Dänische Grenzkontrollen stoßen auf Kritik in Deutschland

Berlin/Kopenhagen – Die geplante Einführung dauerhafter Grenzkontrollen Dänemarks stoßen in Deutschland weiterhin auf Kritik. Die EU-Kommission soll die dänische Entscheidung hinsichtlich der Vereinbarkeit mit europäischen Rechtsakten überprüfen, forderte Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP). Er bedauere die Entscheidung der Dänen, sagte indes der Staatsminister im Auswärtigen Amt, Werner Hoyer (FDP). Auch die deutsche Wirtschaft übte Kritik an den Grenzkontrollen. Sie befürchten Zeitverluste bei Urlaubs- und Geschäftsreisen sowie Gütertransporten.

Das dänische Parlament hatte am Freitag grünes Licht für die Zollkontrollen an an den Grenzen zu Deutschland und Schweden gegeben, die am kommenden Dienstag in Kraft treten. Ein- und Ausreisende sollen nach Angaben der dänischen Zollbehörde dann stichprobenartig kontrolliert werden. Nach offiziellen Angaben sollen 30 der 50 ersten zusätzlichen Zollbeamten an der Landgrenze zu Deutschland eingesetzt werden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/daenische-grenzkontrollen-stossen-auf-kritik-in-deutschland-23255.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

NRW CDU lehnt pauschalen Abschiebestopp nach Afghanistan ab

Die nordrhein-westfälische Landtagsfraktion der CDU kritisiert, dass sich das Land Nordrhein-Westfalen nicht an dem letzten Sammel-Charter mit ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

CDU-Spendenaffäre Biedenkopf stärkt Merkel im Streit mit Walter Kohl den Rücken

Sachsens langjähriger Ministerpräsident Kurt Biedenkopf hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) gegen die schweren Vorwürfe von Altkanzler Helmut ...

Katja Kipping Linke

© Blömke / Kosinsky / Tschöpe / CC BY-SA 3.0 DE

Linke SPD-Gesetz zu Managergehältern nur ein kleiner Schritt

Die Bundesvorsitzende der Linken, Katja Kipping, ist unzufrieden mit dem Gesetzentwurf der SPD zur Begrenzung von Managergehältern. "Es sind leider nur ...

Weitere Schlagzeilen