Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.02.2010

Dänin bekommt weltweit erstmals zweites Baby nach Eierstocktransplantation

Kopenhagen – Die Dänin Stinne Bergholdt ist die weltweit erste Frau, die nach einer Eierstocktransplantation ein weiteres Kind bekommen hat. Das berichten die Forscher vom Universitätsklinikum Kopenhagen in der aktuellen Ausgabe des Journal „Human Reproduction“. Die Ärzte hatten der Dänin demnach vor einer Krebstherapie Eierstock-Gewebe entnommen, dieses eingefroren und ihr nach der Therapie wieder eingesetzt. Nach einer Fruchtbarkeitsbehandlung sei die Frau schwanger geworden und habe im Februar 2007 ein Mädchen geboren. Ein Jahr später habe die Frau dann gemerkt, dass sie erneut, diesmal auf natürliche Weise, schwanger geworden sei. Sie bekam im September 2008 ein weiteres Mädchen. Bislang sind nach Angaben des Fachjournals erst neun Kinder nach einer solchen Eierstocktransplantation geboren worden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/daenin-bekommt-weltweit-erstmals-zweites-baby-nach-eierstocktransplantation-7524.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen