Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Carlsberg setzt verstärkt auf Asiens Biertrinker

© dapd

18.02.2013

Dänemark Carlsberg setzt verstärkt auf Asiens Biertrinker

Minus in Europa.

Kopenhagen – Die dänische Brauerei Carlsberg will angesichts schwächelnder Absätze in Westeuropa und Russland zunehmend vom Bierdurst der Asiaten profitieren. „Wir wollen die guten Wachstumschancen in Asien nutzen“, sagte Carlsberg-Chef Jorgen Buhl Rasmussen am Montag in Kopenhagen. Während der Biermarkt in Westeuropa 2012 um drei Prozent sank und der in Russland stagnierte, legte Carlsberg in Asien um neun Prozent und einschließlich Zukäufen in der Region sogar um 19 Prozent zu.

Im Gesamtjahr 2012 steigerte der Carlsberg-Konzern seinen Umsatz im Jahresvergleich um sechs Prozent auf 67,2 Milliarden Kronen (rund neun Milliarden Euro). Der Nettogewinn stieg auf 6,2 Milliarden Kronen, nach fast 5,7 Milliarden Kronen im Vorjahr. Trotz des schwierigen Biermarkts in Westeuropa habe Carlsberg 2012 gut abgeschnitten, sagte Buhl Rasmussen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/daenemark-carlsberg-setzt-verstaerkt-auf-asiens-biertrinker-60552.html

Weitere Nachrichten

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Weitere Schlagzeilen