Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Cynthia Nixon sorgt für Unmut unter Homosexuellen

© dapd

25.01.2012

Entschieden lesbisch zu sein Cynthia Nixon sorgt für Unmut unter Homosexuellen

“Bitte lasst uns aufhören, einen Lackmus-Test erfinden zu wollen”.

New York – Cynthia Nixon (45), Schauspielerin, hat sich bewusst dazu entschieden, lesbisch zu leben. Dass sie sich mit dieser Haltung nicht nur Freunde unter Homosexuellen gemacht habe, sei ihr bewusst, sagte sie der “New York Times”.

“Ein bestimmter Teil unserer Community ist besorgt darüber, dass Homosexualität als Entscheidung angesehen werden könnte, weil dies im Umkehrschluss bedeuten würde, dass man sich auch dagegen entscheiden könnte”, erklärte der “Sex and the City”-Star.

“Für mich aber ist es ganz gleich, ob wir hierher geschwommen oder geflogen sind, entscheidend ist: Wir sind hier. Wir sind eine Gruppe, bitte lasst uns aufhören, einen Lackmus-Test erfinden zu wollen, der klärt, wer homosexuell ist und wer nicht”, sagte Nixon.

Die Schauspielerin hatte sich 2004 als lesbisch geoutet und lebt seither in einen Beziehung mit der Erzieherin Christine Marinoni.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cynthia-nixon-sorgt-fur-unmut-unter-homosexuellen-36048.html

Weitere Nachrichten

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Zahlen der Bundespolizei 20.000 Migranten an deutschen Außengrenzen abgewiesen

An Deutschlands Außengrenzen ist in diesem Jahr etwa 20.000 Migranten die Einreise verweigert worden. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" ...

Ben Salomo 2013

© QSO4YOU from Coburg, Germany / CC BY-SA 2.0

Ben Salomo „Die Hip-Hop-Szene ist antisemitisch verseucht“

Jonathan Kalmanovich ist der erste jüdische Rapper Deutschlands. Unter dem Künstlernamen Ben Salomo hat der 39-jährige Berliner jüngst sein Debüt-Album "Es ...

Weitere Schlagzeilen