Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

"Curiosity"-Bild vom Mars

© dts Nachrichtenagentur

06.08.2012

NASA „Curiosity“ sendet erste Bilder vom Mars

Obama bezeichnete die Landung als „beispiellose Technologie-Leistung“.

Pasadena – Der Mars-Rover „Curiosity“ hat nach seiner erfolgreichen Landung erste Bilder vom Roten Planeten gesendet. Auf den sehr gering aufgelösten schwarz-weißen Bildern ist unter anderem der Horizont des Planeten zu erkennen.

Die Sonde war zuvor wie geplant um 7:31 Uhr MEZ im Gale-Krater in der Nähe des Äquators des Planeten gelandet. Das Signal der geglückten Landung wurde von den NASA-Mitarbeitern im Kontrollzentrum in Pasadena mit minutenlangem Jubel begrüßt. US-Präsident Barack Obama bezeichnete die Landung als „beispiellose Technologie-Leistung“.

„Curiosity“ ist mit zehn Instrumenten zur Untersuchung von Gestein, Atmosphäre und Strahlung ausgerüstet. Mit einem Gewicht von 900 Kilogramm und der Größe eines Kleinwagens wird der Rover das mit Abstand schwerste von Menschen geschaffene Objekt auf der Marsoberfläche sei.

Der Einsatz der „Curiosity“ ist nach den Plänen der NASA zunächst für zwei Jahre angelegt. Die Mission zum Mars kostet über zwei Milliarden US-Dollar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/curiosity-sendet-erste-bilder-vom-mars-55781.html

Weitere Nachrichten

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Weitere Schlagzeilen