Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Digital - newsburger.de

23.04.2010

Computermagazin c't Techniken für 3D-Darstellung ohne Brille

Nintendos Konsole 3DS mit neuem Display ausgerüstet.

Hannover – 3D-Fernsehgeräte liefern bereits räumliche Bilder wie im Kino – doch sitzt man hier auch mit Shutterbrille im Wohnzimmer. 3D-Displays ohne Brille dagegen können in puncto Bildqualität zwar noch nicht mithalten. Aber spezielle Geräte, die nur für einen einzelnen Betrachter geeignet sind, könnten in naher Zukunft eine große Rolle spielen, schreibt das Computermagazin c’t in der aktuellen Ausgabe 10/10.

Die Herausforderung liegt darin, die Augen mit unterschiedlichen Bildern zu beliefern. So wird der dreidimensionale Eindruck erzeugt. Klassische Fernsehgeräte als Mittelpunkt des Wohnzimmers, die von mehreren Zuschauern gleichzeitig genutzt werden, erfordern sogenannte Multiview-Displays. Sie haben fünf bis neun Ansichten, die je nach Betrachterposition angezeigt werden. In puncto Bildqualität kommen sie nicht ansatzweise an aktuelle HD-Fernseher heran.

Denn je mehr Ansichten die Multiview-Bildschirme zeigen können, desto besser ist die Bewegungsfreiheit der Benutzer. Doch mit jeder Ansicht reduziert sich die Auflösung. Eine Lösung für dieses Problem zeichnet sich nicht ab. Immerhin könnten Multiview-Displays als digitale Werbeplakate ein Erfolg werden: Räumliche Werbung ist derzeit noch so ungewöhnlich, dass sie auffällt.

Spannender sind die Möglichkeiten bei Einzelbenutzer-Displays. Sie können mit Headtracking arbeiten, indem die Augenposition des Betrachters von einer Kamera verfolgt und das Bild entsprechend ausgerichtet wird, zum Beispiel von einer Webcam am Laptop. Am kostengünstigsten gelingt das durch eine Software-Lösung, die den Bildinhalt verändert. Bei nicht zu schnellen Kopfbewegungen funktioniert das schon nahezu optimal. Die halbierte Auflösung ist nur bei genauem Hinsehen wahrzunehmen.

„Wenn es Herstellern gelingt, diese 3D-Funktionalität zu integrieren, ohne dass man im 2D-Betrieb etwas davon merkt, spricht nichts gegen den massenhaften Einsatz“, erklärt c’t-Redakteur Jan-Keno Janssen. Als Testballon für 3D-Displays, die keine Brille erfordern, könnten sich Mobilgeräte erweisen. Nintendo hat bereits angekündigt, seine Handheld-Konsole 3DS mit einem solchen Display auszurüsten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
WhatsApp

© pressebox / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ct-ueber-techniken-fuer-3d-darstellung-ohne-brille-10019.html

Weitere Meldungen

Telekom-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Magenta TV Telekom will Wachstum von Fernsehplattform ankurbeln

Die Deutsche Telekom will das Wachstum ihrer Fernsehplattform Magenta TV ankurbeln. Aktuell hat sie 3,5 Millionen Kunden: "Fünf Millionen wollen wir ...

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

Studie E-Sport-Branche wächst weiter stark

Die E-Sport-Branche in Deutschland wächst weiterhin stark. Dies ist eines der Kernergebnisse einer Studie, welche die Wirtschaftsprüfungs- und ...

Tastatur

© über dts Nachrichtenagentur

"Marktwächter Digitale Welt" Verbraucherschützer prangern Abzocke mit In-Game-Käufen an

Viele Software-Entwickler schützen Kinder und Jugendliche nicht ausreichend vor hohen Ausgaben innerhalb von aktuellen Videospielen, sogenannten In-Game-Käufen. ...

Gaming-Plattform Google will Stadia zu eigener Entertainment-Marke ausbauen

Der US-Internetkonzern Google will mit der im November startenden Gaming-Plattform Stadia den weltweiten Entertainment-Markt aufmischen. "Was wir in diesem ...

Umfrage 71 Prozent aller Deutschen besitzen Kopfhörer

71 Prozent aller Deutschen besitzen Kopfhörer. Das geht aus einer Umfrage des Branchenverbandes Bitkom hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurde. 56 ...

GfK Entertainment Erstmals Schweizer Band auf Platz eins der deutschen Album-Charts

Zum ersten Mal in der Geschichte der deutschen Album-Charts ist eine Band aus der Schweiz auf Platz eins. Das Schlagertrio Calimeros löst mit ihrem ...

Bericht Neuer Woody-Allen-Film kommt im Herbst ins Kino

Woody Allens Film "A Rainy Day in New York" kommt im Herbst offenbar doch in die deutschen Kinos. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" in ihrer ...

GfK Entertainment Mike Singer neu auf Platz eins der Album-Charts

Der Popsänger Mike Singer ist mit seinem Album "Trip" neu auf Platz eins der Album-Charts. Das teilte die GfK am Donnerstag mit. Es ist die dritte ...

GfK Entertainment Andrea Berg neu an der Spitze der Album-Charts

Andrea Berg steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album "Mosaik" der deutschen ...

Statistiken Kinobetreiber kämpfen mit Umsatzeinbußen

Die großen deutschen Kinobetreiber kämpfen mit Umsatzeinbußen. Im Jahr 2011 hätten die großen Kinocenter mit fast 500 Millionen Euro noch über 54 Prozent ...

GfK Entertainment Schiller neu an der Spitze der Album-Charts

Schiller steht an der Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Das Album "Morgenstund" stieg direkt auf den ersten ...

Deutsche Charts auf Alexa Amazon Music und GfK Entertainment starten Kooperation

Die Offiziellen Deutschen Charts, ermittelt von GfK Entertainment, sind seit über vier Jahrzehnten das zentrale Erfolgsbarometer für alle ...

Neuer Rekord Über 300 Millionen Musik-Streams an Heiligabend und Silvester

Wie schon in den vorherigen Jahren, so wurden auch 2018 an Heiligabend und Silvester neue Streaming-Rekorde aufgestellt. Das geht aus einer ...

Smart-TV BSI warnt vor Sicherheitslücken

Mit Blick auf die Fußball-WM und die zunehmende Zahl von Smart-TV hat der Präsident des Bundesamtes für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), ...

Umfrage 72 Prozent wollen Kinofilme kurz nach Premiere streamen

72 Prozent der Bundesbürger würden es laut einer Umfrage begrüßen, neue Kinofilme schon kurz nach Kinostart per Stream zu Hause anschauen zu können. In der ...

Merkel Spielebranche wichtiger Teil unserer Kulturpolitik

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Spielebranche ermutigt, Computerspiele stärker als Bildungsträger auszubauen. "Die Spielebranche ist eine ganz ...

Bitkom 30 Millionen Deutsche spielen Computerspiele

43 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren spielen zumindest gelegentlich Computerspiele. Das entspricht rund 30 Millionen Menschen, so das Ergebnis einer ...

"Instant Games" Facebooks Messenger spielt mit der ganzen Welt

1,2 Mrd. Menschen nutzen den Messenger von Facebook - und ab sofort arbeitet der Social-Media-Gigant verstärkt daran, zum Amüsement der User beizutragen. ...

`Ingress Holocaust-Überlebende protestieren gegen Smartphone-Spiel

Vertreter der Überlebenden des Holocaust protestieren gegen ein Smartphone-Spiel von Google. Zuvor hatte das "ZeitMagazin" berichtet, dass KZ-Gedenkstätten ...

Umfrage Jeder Fünfte hat Interesse an einer Virtual-Reality-Brille

Jeder fünfte Deutsche ab 14 Jahren kann sich vorstellen, Virtual-Reality-Brillen, die ihre Nutzer in imaginäre 3D-Welten versetzen, zu nutzen. Dies ist das ...

Studie Nur 45 Prozent der Haushalte nutzen HD-TV

Das hochauflösende HD-Fernsehen hat sich in Deutschland längst nicht flächendeckend durchgesetzt. Nur 45 Prozent der Haushalte hierzulande nutzen HD-TV, ...

DVB-T2 Millionen brauchen neuen Fernseh-Decoder

Zur Fußball-Europameisterschaft 2016 sollen Millionen Großstädter hochauflösendes Fernsehen via DVB-T2 bekommen. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" ...

Streaming Google will mit Chromecast den TV-Markt erobern

Der US-Suchmaschinenanbieter Google hat den Streaming-Stick Chromecast vorgestellt und will damit den TV-Markt erobern. Nach Unternehmensangaben soll das ...

Repräsentativbefragung Spielebranche stellt Verkaufsrekord auf

Die Games-Branche in Deutschland boomt: Insgesamt 73,7 Millionen Computer- und Videospiele wurden im vergangenen Jahr verkauft, ein Plus von vier Prozent ...

Präsentation Sony zeigt unfertige Playstation 4

Die große Premiere von Sonys neuer Spielekonsole Playstation 4 war eigentlich gar keine: Zwar zeigte der angeschlagene japanische Elektronikkonzern die ...

Umfrage Jeder vierte geht mit seiner Konsole ins Internet

Jeder vierte Konsolen-Besitzer nutzt die multimediafunktionen seines Geräts um damit ins Internet zu gehen. Das ergab eine Befragung im Auftrag des ...

Branchenverband Markt für Unterhaltungselektronik bleibt 2013 stabil

Der deutsche Markt für Unterhaltungselektronik bleibt 2013 wohl weitgehend stabil. Das gab der Hightech-Verband Bitkom am Dienstag in Berlin bekannt. Der ...

GfK-Studie Markt für Unterhaltungselektronik wächst um 2,3%

Der deutsche Markt für Unterhaltungselektronik wird in diesem Jahr voraussichtlich um 2,3 Prozent wachsen. Das ergab eine aktuelle Studie der GfK ...

Umfrage Immer mehr Deutsche spielen Computerspiele

Immer mehr Deutsche spielen Computerspiele. Wie eine Forsa-Umfrage für den Hightech-Verband Bitkom ergab, ist inzwischen auch jeder Vierte (24 Prozent) in ...

Psychiatrieprofessor Gefährdung durch digitale Medien

Vor "digitaler Demenz" durch Computerspiele und Internet hat der ärztliche Direktor der Psychiatrischen Universitätsklinik Ulm, Manfred Spitzer, gewarnt. ...

"Crysis 2" CDU-Politiker verteidigt Preis für Computerspiel

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Peter Tauber hat die von ihm mitgetragene Entscheidung verteidigt, den Deutschen Computerspielpreis an ein sogenanntes ...

Branchenverband Fast alle haben auf digitales Satelliten-TV umgestellt

Der befürchtete "schwarze Dienstag" vor den TV-Bildschirmen wird aller Voraussicht nach ausbleiben. Am kommenden Dienstag werden höchstens einige Tausend ...

Computerspielpreis „Crysis 2“ ist das beste deutsche Computerspiel

Trotz heftiger Kritik ist der Ego-Shooter "Crysis 2" als bestes deutsches Computerspiel ausgezeichnet worden. Mit dem Game hätten erstmalig Entwickler aus ...

Bitkom Kurzfristige Engpässe bei Digital-Receivern

Nutzer des analogen Satellitenfernsehens könnten bei der Umstellung auf das digitale Signal sprichwörtlich in die Röhre gucken. "Es gibt punktuelle ...

Gratis-Apps Werbefinanzierte Android-Spiele belasten den Akku

Wer auf seinem Smartphone gerne kostenlose, werbefinanzierte Android-Spiele-Apps nutzt, muss seinen Handyakku sehr viel schneller wieder aufladen. Wie das ...

Ratgeber PC oder iPad als Musikinstrument nutzen

Computer oder iPad haben mit der richtigen Software das Zeug zum Musikinstrument und zum Tonstudio. Um ihn als Instrument zu nutzen, werde der Rechner mit ...

Literatur E-Book-Reader im Test

Wer Bücher gerne digital liest, kann mittlerweile auf gute und günstige E-Book-Reader zugreifen. Das Verbraucherportal online-tarife.de hat fünf ...

Bitkom Rekordabsatz von TV-Geräten erwartet

Der IT-Branchenverband Bitkom erwartet wegen der Sportereignisse dieses Jahres einen Rekordabsatz von Fernsehgeräten. Die Zahl der in Deutschland ...

Ratgeber Vom analogen auf digitales Sat-TV umrüsten

Fernsehzuschauer, die ihr Programm immer noch über analoges Satelliten-TV empfangen, sollten schnell umrüsten. Ab Ende April schaltet SES Astra, einer der ...