Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.11.2009

CSW-Verlag bringt „elektrospieler“ in den Zeitschriftenhandel

(openPR) – Die Enthusiasten unter den Gamern kennen „elektrospieler: Fakten und Fiktionen aus der virtuellen Welt“ als Online-Plattform und Download-Magazin. Jetzt geht die beliebte Marke zum ersten Mal in Druck!

Neben den gewohnt großen und hochwertigen Bildern gibt es in der Print-Version von „elektrospieler“ vor allem niveauvolle Features, aufschlussreiche Reportagen, intelligente Interviews, gewagte Themen und speziell für das Magazin erstellte Artwork-Strecken. Durch seine anspruchsvollen Inhalte spricht „elektrospieler“ nicht nur passionierte Gamer und Szene-Insider, sondern auch Entwickler, Spiele-Hersteller sowie multimedial engagierte Studenten an. Damit platziert sich das Magazin zielsicher zwischen den traditionellen SI-Consumer- und Branchen-internen B2B-Medien. Eine eigene Comic-Serie mit zahlreichen Anspielungen auf Spiele-Klassiker rundet das „elektrospieler“-Programm gekonnt ab.

Die erste Printausgabe erscheint am 20. November im CSW-Verlag und ist entweder im Web-Store go64.de oder in den Zeitschriftenhandel zu haben.

Der im November 1996 gegründete Verlag folgt einer doppelten Publikationslinie: deutschsprachige und internationale Literatur mit dem Themenschwerpunkt Digitale Kultur. Unsere Publikationen diskutieren Kultur und Technik und erzählen Geschichten, die hinter Ideen, Programmen und Innovationen stecken. Die Autoren sind begeisterte Nerds, Liebhaber und Freunde der digitalen Kultur, die mit den ersten Heimcomputern aufgewachsen sind – also Menschen, die sich schon immer mit computerkulturellen Dingen beschäftigt haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/csw-verlag-bringt-elektrospieler-in-den-zeitschriftenhandel-3791.html

Weitere Nachrichten

Sven Lehmann Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen NRW / CC BY 2.0

NRW Grünen-Chef geht auf Abstand zu Rot-Rot-Grün

Trotz gleicher Haltung zur so genannten "Ehe für alle" bleiben Grünen-Politiker auf Abstand zu einem möglichen rot-rot-grünen Bündnis im Bund. ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Stopp der Vorratsdatenspeicherung Unions-Fraktionsvize Harbarth kritisiert Bundesnetzagentur

Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Stephan Harbarth, hat die Entscheidung der Bundesnetzagentur zum Stopp der Vorratsdatenspeicherung als ...

Heiko Maas SPD 2017

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

"Ehe für alle" Maas fordert Kritiker zum Einlenken auf

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Kritiker der "Ehe für alle" aufgefordert, ihren Widerstand gegen das Vorhaben aufzugeben. Maas sagte der ...

Weitere Schlagzeilen