Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

31.12.2011

Euro-Krise CSU will Kredite für Mittelstand erleichtern

Berlin – Die CSU sorgt sich um kleine und mittlere Unternehmen in Deutschland, wenn das Bankensystem als Folge der Finanzkrise schärferen Eigenkapitalvorgaben unterworfen wird.

„Eine stärkere Finanzmarktregulierung darf nicht zu Lasten der Mittelstandsfinanzierung gehen“, heißt es in einem Papier der CSU-Landesgruppe, das bei der Klausurtagung in Wildbad Kreuth beschlossen werden soll und der „Rheinischen Post“ vorliegt.

Kredite für kleine und mittlere Unternehmen hätten ein geringeres Risiko als hochspekulative Geschäfte. Deshalb fordert die CSU, für Mittelstandskredite nicht die höhere Eigenkapitalunterlegung anzusetzen, sondern empirisch Ausfallszahlen zu ermitteln und daraus einen Standardansatz für ein Portfolio kleinteiliger Mittelstandskredite zu bilden.

Dabei sollte auch die Beitragsgrenze von einer Million Euro angehoben werden. „Eine Verknappung oder eine Verteuerung des Kredits an mittelständische Unternehmen muss verhindert werden“, betont die CSU.

Sie setzt sich zudem dafür ein, die europäische Bankenaufsicht zu beschränken. Gegenüber großen systemrelevanten Instituten sei eine solche Zuständigkeit zu bejahen.

Auslegung und Anwendung europäischer Regeln gegenüber nur regional tätigen Instituten sollten aber „weiterhin Sache der nationalen Institutionen bleiben“. Die neuen Regeln müssten regionale und kleine Banken differenziert nach Risikostruktur behandeln.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/csu-will-kredite-fuer-mittelstand-erleichtern-32643.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen