Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Horst Seehofer

© über dts Nachrichtenagentur

05.10.2013

CSU Seehofer bekräftigt Nein zu Steuererhöhungen

„Ich habe die Kanzlerin auf meiner Seite.“

München – CSU-Parteichef Horst Seehofer hat seinen Widerstand gegen Steuererhöhungen bekräftigt. „Es wird keine Steuererhöhungen geben“, sagte er dem Nachrichtenmagazin „Focus“: Er werde keinen Beschluss mittragen, der die hohe Beschäftigung und solide Finanzen gefährde.

Seehofer zeigte sich überzeugt davon, dass die Bürger CSU und CDU vor allem auch wegen der unmissverständlichen Ablehnung von Steuererhöhungen gewählt haben. Davon in vorauseilendem Gehorsam und ohne Not abzurücken, sei nicht vermittelbar. „So etwas verzeiht der Wähler nicht“, sagte er.

Seehofer zeigte sich darüber hinaus überzeugt davon, in dieser Frage mit der CDU-Vorsitzenden Angela Merkel auf einer Linie zu sein. „Ich habe die Kanzlerin auf meiner Seite“, versicherte Seehofer „Focus“. Sein Steuererhöhungs-Nein habe Merkel mit Sicherheit nicht überrascht. Er sei sich mit Merkel auch darüber einig, dass die Fraktionsgemeinschaft unter keinen Umständen aufgegeben werde.

Vor seiner Wahl zum Ministerpräsidenten Bayerns erklärte Seehofer seinen Politikstil: „Ich handle nicht nach abstrakten Theorien, sondern nach den Anliegen der Bevölkerung.“ Das sei ein „totaler Bruch“ mit dem klassischen Parteiendenken.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/csu-seehofer-bekraeftigt-nein-zu-steuererhoehungen-66587.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen