Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CSU-Politiker wirft Schröder Verzögerungstaktik vor

© dapd

07.03.2012

Betreuungsgeld CSU-Politiker wirft Schröder Verzögerungstaktik vor

„Die Ministerin muss liefern“.

Passau – CSU-Familienexperte Max Straubinger drängt Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) zur Vorlage eines Gesetzentwurfs für das Betreuungsgeld. „Wir werden diese Verzögerungstaktik nicht mitmachen“, sagte Straubinger der „Passauer Neuen Presse“. „Die Ministerin ist hier in der Pflicht und muss liefern.“

Das Betreuungsgeld sollen ab 2013 Eltern erhalten, die ihr Kind im Alter von ein bis drei Jahren zu Hause betreuen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/csu-politiker-wirft-schroeder-verzoegerungstaktik-vor-44438.html

Weitere Nachrichten

Christian Schmidt CSU 2014

© StagiaireMGIMO / CC BY-SA 4.0

Lebensmittel Grüne kritisieren Anti-Zucker-Strategie von Agrarminister Schmidt

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) erntet jetzt auch massive Kritik von den Grünen für seine geplante Strategie zur Reduzierung von ...

Heiko Maas

© über dts Nachrichtenagentur

Auswertung Bundesjustizministerium setzte die meisten Gesetzentwürfe durch

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat in den vergangenen vier Jahren nach einer aktuellen Auswertung der Bundesregierung die meisten Gesetzentwürfe im ...

Hans-Christian Ströbele

© über dts Nachrichtenagentur

Grüne Ströbele fällt Abschied vom Bundestag leicht

Der grüne Bundestagsabgeordnete Christian Ströbele ist trotz seines Ausscheidens aus dem Parlament nicht wehmütig. "Ich komme gar nicht dazu, wehmütig zu ...

Weitere Schlagzeilen