Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

10.10.2015

CSU-Politiker Keine Rechtsgrundlage für Zurückweisung von Flüchtlingen

„Wir müssen zum geltenden Recht zurückkehren.“

Berlin – Der CSU-Abgeordnete Hans-Peter Uhl hat eingeräumt, dass es für die bayerische Polizei und nach dem Gesetz der Bundespolizei „keine Rechtsgrundlage für die Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze“ gebe.

Dennoch sieht er Bayern handlungsfähig: „Eine solche Zurückweisung müsste als Notstandsmaßnahme zum Schutz der bayerischen Bürger deklariert werden“, sagte Uhl der „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe). „Dies lässt sich juristisch begründen.“

Uhl zeigte sich sicher, dass es zur Zurückweisung von Flüchtlingen an der bayerischen Grenze kommen werde. „Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Es ist nur eine Frage der Zeit. Wir müssen zum geltenden Recht zurückkehren.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/csu-politiker-keine-rechtsgrundlage-fuer-zurueckweisung-von-fluechtlingen-89424.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen