Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Solidaritätszuschlag

© über dts Nachrichtenagentur

23.07.2013

CSU Hasselfeldt lehnt Debatte über Soli ab

„Ich sehe keine Veranlassung.“

Berlin – Die CSU lehnt die Forderung der FDP ab, den Solidaritätszuschlag abzuschaffen. CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt sagte der Tageszeitung „Die Welt“: „Ich sehe keine Veranlassung, heute über die Zukunft des Soli zu debattieren.“

Der Solidarpakt und der Solidaritätszuschlag seien zwar zwei verschiedene Dinge, würden aber als zusammengehörig gesehen, betonte sie.

Hasselfeldt erinnerte in diesem Zusammenhang daran, dass der Solidarpakt bis 2019 laufe. „Derzeit besteht hier also kein Handlungsbedarf“, stellte sie klar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/csu-hasselfeldt-lehnt-debatte-ueber-soli-ab-64064.html

Weitere Nachrichten

Katja Kipping am 09.06.2017

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Kipping will Regierungsbeteiligung für Linke offen halten

Die Linken sollen sich nach dem Willen von Parteichefin Katja Kipping nach der Bundestagswahl im Herbst auch an einer Regierung beteiligen können. Die ...

Autobahn

© über dts Nachrichtenagentur

Erhebung Immer mehr ausländische Fahrzeuge auf deutschen Autobahnen

Auf deutschen Autobahnen sind immer mehr ausländische Fahrzeuge unterwegs. Das geht aus der sogenannten Fahrleistungserhebung des ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Schulz warnt vor Aufrüstung der Nato

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat seine Ablehnung gegenüber dem Zwei-Prozent-Ziel der Nato bekräftigt und vor einer Aufrüstung der Allianz gewarnt. Mit ...

Weitere Schlagzeilen