Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Akropolis in Athen

© über dts Nachrichtenagentur

17.02.2015

CSU-Europapolitiker Eurogruppe muss gegenüber Athen hart bleiben

„Man kann sich nicht niedrigere Schulden wählen.“

Brüssel – Der Vorsitzende der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Manfred Weber (CSU), appelliert an die Eurogruppe, gegenüber Athen unnachgiebig zu bleiben.

„Ohne die Anerkennung der Verpflichtungen Griechenlands durch die Regierung in Athen ist ein gemeinsamer Weg schwer denkbar. Man kann sich nicht niedrigere Schulden wählen. Die geschlossene und harte Haltung der Euro-Gruppe ist darauf die einzig richtige Antwort“, sagte der CSU-Politiker dem „Handelsblatt“ (Mittwochausgabe).

Das Verhalten der griechischen Regierung in den Verhandlungen der vergangenen Tage bezeichnete Weber als „völlig inakzeptabel“.

Zur Debatte um ein mögliches Ausscheiden Griechenlands aus der Euro-Zone sagte er: „Ministerpräsident Tsipras hat die weitere Entwicklung in der Hand. Er trägt dafür die volle Verantwortung.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/csu-europapolitiker-eurogruppe-muss-gegenueber-athen-hart-bleiben-78681.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Putin

© Kremlin.ru / CC BY 3.0

SPD Erler warnt vor „problematischem“ Deal zwischen Trump und Putin

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), warnt davor, dass es unter dem neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem fragwürdigen ...

Jean Asselborn

© Michał Koziczyński - Senat Rzeczypospolitej Polskiej / CC BY-SA 3.0 PL

Asselborn Briten denken an ihre Zukunft, nicht an Europa

Der luxemburgische Außenminister, Jean Asselborn, kritisiert im phoenix-Interview den Kurswechsel Großbritanniens in der Nahostpolitik. Nach der ...

Gernot Erler SPD 2015

© Jörgens.mi / CC BY-SA 3.0

Hacker-Attacken Russlandbeauftragter Erler warnt Moskau vor Folgen

Der Russlandbeauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler (SPD), hat dazu geraten, sich zur Abwehr russischer Hacker-Attacken nicht nur auf technische ...

Weitere Schlagzeilen