Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

01.08.2011

CSU: Bundesfreiwilligendienst und Soziales Jahr nicht zusammenlegen

Berlin – Bayerns Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) hat sich entschieden gegen eine Zusammenlegung des Bundesfreiwilligendienstes und des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) ausgesprochen. „Eine Zusammenlegung mit dem FSJ kommt für mich nicht in Frage“, sagte Haderthauer der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“. „Für unsere jungen Menschen muss das FSJ mit seiner qualifizierten pädagogischen Begleitung nach festen Konzepten unbedingt erhalten bleiben!“ Damit reagierte Haderthauer auf einen Medienbericht, wonach es im Familienministerium die Überlegung gibt, beide Dienste mittelfristig zu verschmelzen.

Das Freiwillige Soziale Jahr sei ein Angebot, das mit dem BFD nicht zu vergleichen sei, sagte Haderthauer. „Allerdings habe ich von Beginn an befürchtet, dass der Bund mit dem neuen BFD das bewährte FSJ kannibalisieren will.“

Zugleich sprach sie sich gegen eine allgemeine Dienstpflicht für junge Leute aus, wie es die Senioren-Union der CSU fordert. „Wir sollten die Abschaffung des einen Pflichtdienstes nicht dazu nutzen, einen neuen Pflichtdienst einzuführen, sondern stattdessen endlich die Kultur der Freiwilligkeit in diesem Lande weiter ausbauen“, sagte Haderthauer.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/csu-bundesfreiwilligendienst-und-soziales-jahr-nicht-zusammenlegen-25025.html

Weitere Nachrichten

Bundeswehr-Soldat

© über dts Nachrichtenagentur

Drohnen-Streit Union wirft SPD „Verrat“ vor

CDU und CSU haben der SPD vorgeworfen, aus Wahlkampfgründen die Anschaffung von bewaffnungsfähigen Drohnen zu blockieren. Der verteidigungspolitische ...

Helmut Kohl

© über dts Nachrichtenagentur

Gabriel CDU gefährdet Kohls Vermächtnis

Der ehemalige SPD-Vorsitzende, Außenminister Sigmar Gabriel, hat den verstorbenen ehemaligen Bundeskanzler als großen Europäer gewürdigt. In einem Beitrag ...

Regenbogen-Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Gegenwind CSU poltert weiter gegen „Ehe für alle“

Aus der CSU kommt weiter Gegenwind gegen das Vorhaben der SPD, zusammen mit Grünen, Linken und womöglich Teilen der Unionsfraktion noch in dieser Woche ...

Weitere Schlagzeilen