Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

Rapper Cro

© Der Robert, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

24.05.2013

Media Control Cro meistgestreamter Künstler

Rapper liegt damit noch vor Macklemore und David Guetta.

Berlin – Der Rapper Cro belegt Platz eins der meistgestreamten Videos. Das ist das Ergebnis einer Studie des Marktforschungsunternehmens Media Control. Der Musiker liegt damit noch vor Macklemore und David Guetta, die auf den Plätzen zwei und drei landen.

Basis der Streaming-Charts sind sowohl werbefinanzierte als auch Premium On-Demand-Musik-Streams ab einer Länge von 30 Sekunden. Viele Interpreten sind dabei mit mehreren Songs gleichzeitig platziert. So belegt US-Rapper Macklemore insgesamt sechs Plätze und Black Eyed Peas-Sänger Will.i.am fünf Positionen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen: Wir verzichten in der Regel komplett auf externe Werbung und deren Tracker, um Ihnen ein möglichst angenehmes und schnelles Lesevergnügen zu ermöglichen. Im Gegenzug können Sie unsere Arbeit unterstützen, zum Beispiel per PayPal oder Flattr, oder indem Sie diesen Artikel ganz einfach auf den folgenden Social Media Plattformen teilen. Dankeschön!

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: https://newsburger.de/cro-meistgestreamter-kuenstler-62974.html

Die neuesten Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Umfrage Mehrheit der Deutschen für Visafreiheit für türkische Reisende

Die Visafreiheit für türkische Reisende innerhalb der EU soll kommen - so lautet zumindest die Empfehlung der EU-Kommission. Ansonsten stehen in Europa ...

Norbert Walter-Borjans

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

NRW Borjans fordert trotz guter Steuerschätzung mehr Geld vom Bund

Nordrhein-Westfalens Finanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) hat trotz der positiven Steuerschätzung die Länderforderung nach mehr Geld vom Bund für ...

Joachim Gauck 2014

© Tobias Kleinschmidt / CC BY 3.0 DE

DOSB Gauck reist zu den Olympischen Spielen

Bundespräsident Joachim Gauck reist zu den Olympischen Spielen nach Rio de Janeiro. Das bestätigte Michael Vesper, Vorstandsvorsitzender des Deutschen ...

Weitere Artikel werden geladen