Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

09.11.2010

Courtney Love kommt nackt zum Interview

Los Angeles – Die Rocksängerin Courtney Love ist am Dienstag splitterfasernackt zu einem Interview mit der „New York Times“ erschienen. Der Reporter der Tageszeitung teilte mit, die 46-Jährige sei plötzlich in das Hotelzimmer gestolpert. In der einen Hand habe sie ein Kleid gehabt und an der anderen den deutschen Neo-Expressionismus-Künstler Anselm Kiefer.

„Kurz nach 20 Uhr platzte Courtney in den Raum mit einem Marchesa-Kleid. Sie war komplett nackt und musste sich an Kiefer anlehnen, um nicht hinzufallen. Sie ging einmal im Raum umher und stolzierte nackt an einem Fotografen, einem Assistenten, einem Friseur und mir vorbei“, so der Journalist. Letztlich habe sie sich ein durchsichtiges Kleid übergezogen, das aber auch so gut wie nichts verhüllte. Love ist die Witwe von Nirvana-Sänger Kurt Cobain, der 1994 Selbstmord beging.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/courtney-love-kommt-nackt-zum-interview-16981.html

Weitere Nachrichten

Gläubige Muslime beim Gebet in einer Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Köln Türkische Gemeinde zufrieden mit Friedensmarsch von Muslimen

Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu, ist zufrieden mit dem Friedensmarsch von Muslimen in Köln gegen den Terror. "Es war ...

Portugiesische Fahne

© über dts Nachrichtenagentur

Portugal Dutzende Tote bei schwere Waldbränden

Bei einem schweren Waldbrand in Portugal sind mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen. Die meisten Opfer seien von den Flammen in ihren Fahrzeugen ...

US-Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Sieben US-Seeleute sterben bei Schiffskollision vor Japan

Bei der Kollision eines US-Kriegsschiffes mit einem philippinischen Frachter sind am Freitag sieben Matrosen ums Leben gekommen. Die US-Navy bestätigte, ...

Weitere Schlagzeilen