Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

09.11.2010

Courtney Love kommt nackt zum Interview

Los Angeles – Die Rocksängerin Courtney Love ist am Dienstag splitterfasernackt zu einem Interview mit der „New York Times“ erschienen. Der Reporter der Tageszeitung teilte mit, die 46-Jährige sei plötzlich in das Hotelzimmer gestolpert. In der einen Hand habe sie ein Kleid gehabt und an der anderen den deutschen Neo-Expressionismus-Künstler Anselm Kiefer.

„Kurz nach 20 Uhr platzte Courtney in den Raum mit einem Marchesa-Kleid. Sie war komplett nackt und musste sich an Kiefer anlehnen, um nicht hinzufallen. Sie ging einmal im Raum umher und stolzierte nackt an einem Fotografen, einem Assistenten, einem Friseur und mir vorbei“, so der Journalist. Letztlich habe sie sich ein durchsichtiges Kleid übergezogen, das aber auch so gut wie nichts verhüllte. Love ist die Witwe von Nirvana-Sänger Kurt Cobain, der 1994 Selbstmord beging.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/courtney-love-kommt-nackt-zum-interview-16981.html

Weitere Nachrichten

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Apartement-Wohnung

© Brendel / CC BY-SA 2.5

Energie-Trendmonitor 91 Prozent der Deutschen irren beim Fensterlüften

Die Verbraucher in Deutschland schätzen den Energieverlust beim Fensterlüften falsch ein: Nur knapp jedem zehnten Bundesbürger ist klar, dass beim ...

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Weitere Schlagzeilen