Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Cottbus trennt sich von zwei Offensivspielern

© dapd

23.01.2012

2. Bundesliga Cottbus trennt sich von zwei Offensivspielern

Abgänge Nummer drei und vier.

Cottbus – Fußball-Zweitligist Energie Cottbus reduziert wie angekündigt seinen Profikader. Wie der Verein am Montag mitteilte, seien die Verträge mit den beiden Offensivspielern Mustafa Kucukovic und Charles Nwaogu aufgelöst worden. Beide Stürmer wären über den Status von Ergänzungsspielern nicht hinaus gekommen und spielten daher in den Planungen keine Rolle mehr, hieß es. Während Kucukovic immerhin fünf Einsätze und ein Tor verbuchen konnte, lief der Nigerianer Nwaogu nicht einmal im Zweitliga-Team auf.

Nach Tobias Steffen und Adi Filho verlassen damit bereits die Spieler Nummer drei und vier die Lausitz in der laufenden Saison.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cottbus-trennt-sich-von-zwei-offensivspielern-35644.html

Weitere Nachrichten

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

Grindel WM in Russland kann zivilgesellschaftliche Brücken bauen

Trotz der umstrittenen Politik Russlands hat DFB-Präsident Reinhard Grindel die WM-Vergabe an das Land für 2018 verteidigt: "Eine WM in ein Land wie ...

Julian Draxler beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland und Chile trennen sich 1:1

Die DFB-Elf und das Team aus Chile haben sich beim Confed Cup am Donnerstagabend mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Chilenen griffen sehr früh an und ...

Weitere Schlagzeilen