Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Contador trainiert schon wieder

© dapd

10.02.2012

Dopingsperre Contador trainiert schon wieder

“Zurück bei der Arbeit. Aufopferung und hartes Training. Das ist unser einziges Geheimnis”.

Madrid – Der am vergangenen Montag zu einer zweijährigen Dopingsperre verurteilte Radprofi Alberto Contador befindet sich bereits wieder im Training. Am Freitag versendete der Spanier via Kurzmitteilungsdienst Twitter ein Bild, welches ihn auf dem Rad zeigte. Dabei stand die Nachricht: “Zurück bei der Arbeit. Aufopferung und hartes Training. Das ist unser einziges Geheimnis.”

Contador war vom Internationalen Sportgerichtshof CAS wegen seines positiven Dopingtests auf Clenbuterol bei seinem Tour-Sieg 2010 rückwirkend bis zum 6. August 2012 gesperrt worden. Damit wurde ihm der Toursieg ebenso aberkannt wie auch der Erfolg beim Giro d’Italia 2011.

Der Saxo-Bank-Profi versuchte stets, die geringen Spuren von Clenbuterol in seinem Körper durch den Verzehr eines verunreinigten Stück Rindfleischs zu erklären.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/contador-trainiert-schon-wieder-39296.html

Weitere Nachrichten

Luiz Gustavo VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

Relegation Wolfsburg bleibt Erstligist

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Rückspiel gegen Eintracht Braunschweig am Montagabend mit 1:0 gewonnen und spielt damit auch in der kommenden Saison ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Nach Pfeifkonzert DFB stellt Halbzeitshow auf den Prüfstand

Der Deutsche Fußball Bund (DFB) stellt nach der massiven Kritik am Auftritt von Sängerin Helene Fischer die Halbzeitshow beim DFB-Pokalfinale in Berlin auf ...

RheinEnergieStadion Köln

© Sascha Brück / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga 1. FC Köln prüft Bau eines Olympiastadions

Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln prüft den Bau eines Stadions für eine nordrhein-westfälische Bewerbungskampagne um die Olympischen Spiele 2028. Dies ...

Weitere Schlagzeilen