Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Confed-Cup-Finale zwischen Brasilien und Spanien am 30.06.2013

© Tânia Rêgo/ABr, Lizenztext: dts-news.de/cc-by

01.07.2013

Confed-Cup Brasilien gewinnt gegen Spanien

Finale begleitet von neuen Protesten.

Rio de Janeiro – Brasilien hat den Confed-Cup 2013 gewonnen. Im Finale setzten sich die Gastgeber am Abend in Rio de Janeiro überzeugend mit 3:0 gegen Spanien durch. Zuvor hatte Italien das Spiel um Platz 3 gegen Uruguay mit 3:2 im Elfmeterschießen für sich entschieden.

Begleitet wurde auch das Finale wieder von wütenden Protesten in der Nähe des Stadions. Dort kam es am Abend zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei. Dabei sollen Dosen und Steine ​​auf Polizisten geworfen worden sein, die ihrerseits mit Tränengas und Pfefferspray reagierten. Die dadurch entstandene Wolke soll angeblich wenig später von einigen Zuschauern im Stadion gerochen worden sein, berichteten Augenzeugen.

Die Demonstranten nutzen seit Beginn des Pokalturniers die internationale Aufmerksamkeit, unter anderem um auf soziale Missstände und Korruption im Land aufmerksam zu machen.

Der Confed-Cup galt als Generalprobe für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Ob diese gelungen ist, wird unterschiedlich beurteilt. Viele Journalisten klagten über schlechte Organisation und chaotische Arbeitsbedingungen in den Stadien.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/confed-cup-brasilien-gewinnt-gegen-spanien-63582.html

Weitere Nachrichten

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Borussia-Dortmund-Spieler

© über dts Nachrichtenagentur

Fußball Borussia Dortmund will Nachwuchtstrainer länger halten

Borussia Dortmund will eigene Nachwuchstrainer nicht mehr wie zuletzt für andere Profiklubs freigeben. "Wo gute Arbeit geleistet wird, entstehen ...

Thomas Tuchel

© über dts Nachrichtenagentur

Borussia Dortmund Tuchel will bleiben

Thomas Tuchel, Trainer von Bundesligist Borussia Dortmund, will sein Amt behalten. "Ich würde gern bleiben und hoffe, dass die Gespräche ergebnisoffen ...

Weitere Schlagzeilen