Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.12.2009

Computer Zeitschriften sorgen für den Durchblick

(openPR) Starnberg – Wer kennt das nicht? Man geht in ein Geschäft, um eine größere Anschaffung zu tätigen, lässt sich beraten und hat eigentlich gar keine Ahnung, was man gerade kauft. Wenn man Glück hat, trifft man auf einen kompetenten Verkäufer. Im Falle von Computern nutzt jedoch auch fachkundige Beratung nichts, wenn man sich hinterher der Hardware und Software alleine gegenübersieht. Helfen kann da eine Computerzeitschrift. Die gängigen Computermagazine wie „Chip“, „PC Welt“ oder „PC Go“ bieten mit ihren zahlreichen Tests und Berichten eine unabhängige und kompetente Kaufberatung sowie jede Menge Tipps für die alltägliche Nutzung.

In vielen Magazinen ist eine beigelegte CD oder DVD mit Software und weiteren Tools mittlerweile Standard. Die zumeist monatlich erscheinenden Magazine sind damit auch noch lange nach ihrem Erscheinen nützliche Ratgeber, wenn der PC nicht mehr hochfährt oder die Software nicht mitmacht. Trotz der Vielfalt der Titel im Segment der Computerzeitschriften haben alle Hefte eines gemeinsam: sie sind in verständlicher Sprache geschrieben und damit für Anfänger wie Fortgeschrittene gleichsam geeignet. Unvermeidbare Fachbegriffe werden dem Leser erklärt, denn die Lektüre der Zeitschrift soll schließlich nicht für weitere Verwirrung sorgen.

Beratung für den Einen – Spiel & Spaß für den Anderen

Der Lorenz Leserservice aus Starnberg trägt der Angebotsvielfalt Rechnung – auch seiner eigenen: „Wir haben mehr als zwei Dutzend verschiedene Titel im Bereich der Computer- und Multimediazeitschriften in unserem Angebot. Nicht zuletzt deshalb legen wir großen Wert auf eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Hefttitel“, sagt Maximilian Lorenz von der Kurt Lorenz GmbH & Co KG aus Starnberg, die hierzulande zu den führenden Anbietern von Zeitschriftenabonnements zählt. Die Hintergrundinformationen im Online-Abo-Shop des Lorenz Leserservice leisten das, was in einem Laden der kompetente Verkäufer leistet. Wenn man diesen überhaupt findet.

Doch es gibt auch Computernutzer, die auf Beratung und Hilfestellung komplett verzichten können. Sie legen größeren Wert auf Spaß und Action. Die Rede ist von PC- und Konsolenspielern, deren Zahl in Deutschland im Millionenbereich liegt. Zu den bekanntesten Titeln zählen „PC Action“, „PC Games“ und „Computer Bild Spiele“. Auch diese Zeitschriften enthalten eine DVD mit Tools, Treibern oder Testversionen. Bei einem Angebot von über 250 Titeln ist es selbstverständlich, dass auch der Lorenz Leserservice diese Zeitschriften in seinem Angebot hat. Mit „Computer Bild Spiele Gold Edition“ wurde das Spektrum zuletzt sogar noch erweitert. Denn der Vielfalt der Computerwelt muss schließlich auch beim entsprechenden Zeitschriftenangebot Rechnung getragen werden.

Über den Lorenz Leserservice

Der Lorenz Leserservice wurde 1975 gegründet und zählt heute zu den ersten Adressen, wenn es um attraktive Angebote und optimalen Service rund ums Abonnement geht. Als erster Anbieter von Zeitschriftenabonnements erhielt der Lorenz Leserservice im Juni 2009 vom TÜV Süd das „Safer Shopping“-Zertifikat als Beleg für die Bedienfreundlichkeit des Online – Abo – Shops und die Sicherheit des Bestellvorgangs. Beim Lorenz Leserservice steht der Kunde an erster Stelle. Das Service-Team in Starnberg ist unter einer kostenlosen Rufnummer erreichbar und hat für alles ein Ohr: ob Rückfragen zu einer Bestellung, die Aufgabe einer Bestellung, Änderungswünsche oder Fragen rund ums Abo. Werktags von 8:30 bis 17:30 stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Lorenz Leserservice zur Verfügung.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/computer-zeitschriften-sorgen-fuer-den-durchblick-5280.html

Weitere Nachrichten

Posttower Bonn

© Thomas Robbin / CC BY-SA 3.0

Höheres Post-Porto CDU-Beirat der Bundesnetzagentur für genaue Prüfung

Der erwartete Antrag der Deutschen Post für eine Portoerhöhung auf 80 Cent muss von der Bundesnetzagentur genau geprüft werden. Das sagt Thomas Jarcombek, ...

Annegret Kramp-Karrenbauer CDU

© Sandro Halank / CC BY-SA 3.0

Asyl-Skandal beim Bamf Kramp-Karrenbauer will Struktur und Ausstattung überprüfen

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer will nach der möglicherweise unberechtigten Erteilung von mindestens 1200 Asylbescheiden durch die Bremer ...

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

BDI-Präsident Europa darf sich von den USA nicht erpressen lassen

Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, fordert die EU auf, vor dem am Freitag bevorstehenden Ende der Ausnahmefrist ...

Grünen-Außenexperte Einsatz in Afghanistan trotz aller Probleme fortsetzen

Der Grünen-Außenexperte Omid Nouripour plädiert dafür, dass die internationale Gemeinschaft trotz großer Schwierigkeiten an ihrem militärischen und zivilen ...

Nach G20-Krawallen 1619 Ermittlungsverfahren aber nur drei Gefängnisstrafen

Knapp elf Monate nach den schweren Krawallen am Rande des Hamburger G20-Gipfels sind die Reaktionen des Rechtsstaats relativ übersichtlich geblieben. Nach ...

Asyl-Skandal FDP sieht Notwendigkeit eines Untersuchungsausschusses gegeben

Die FDP sieht sich durch den Entscheidungsstopp für die Bremer Asylbehörde in ihrer Forderung nach einem Untersuchungsausschuss bestätigt. ...

Politologe Hausbesetzungen haben sich nicht in der typischen Szene bewegt

Angesichts von Hausbesetzungen in Berlin, Göttingen und Stuttgart hat der Politologe und Buchautor Armin Kuhn darauf hingewiesen, dass "die Besetzungen der ...

Anzeige

reBuy.deDer einfache An- und Verkaufshop

An und Verkauf für gebrauchte Handys, Tablets, Videospiele, Filme, CDs, Bücher, und mehr bei reBuy. Sicher und schnell gebraucht kaufen und verkaufen.

BDI-Präsident zur DSGVO Datenschutz darf nicht zum Innovationshemmnis werden

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) hat die Politik und Aufsichtsbehörden vor einer zu rigiden Anwendung des neuen Datenschutzrechts gewarnt. ...

Bundesumweltministerin Schulze Fahrverbote für Dieselfahrzeuge wahrscheinlich

Die neue Bundesumweltministerin Svenja Schulze hält Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Deutschland für kaum noch vermeidbar. Schulze sagte dem Tagesspiegel ...

FDP Lindner gegen „Denkverbote“ bei der Frauenquote

Der FDP-Bundesvorsitzende Christian Lindner hat die Diskussion über eine Frauenquote in der FDP verteidigt. " Wenn die Grünen die Aufweichung ihrer ...

Schusswaffen-Bilanz Polizei erschoss im vergangenen Jahr 15 Menschen

Polizisten haben bei Einsätzen in Deutschland im vergangenen Jahr 15 Menschen erschossen und 40 verletzt. Das geht aus einer Umfrage der "Neuen Osnabrücker ...

FDP Lindner kritisiert „hilflose Identitätssuche“ bei der SPD

FDP-Chef Christian Lindner hat vor dem SPD-Sonderparteitag die Notwendigkeit einer "starken Sozialdemokratie" unterstrichen. " Aber leider hat die SPD das ...

Grüne Habeck sieht Syrienangriff kritisch

Bei der Langen Nacht der ZEIT hat sich der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck kritisch zum Angriff der USA, Frankreich und Grossbritannien auf Syrien ...

Kauder Facebook hat Demokratien in aller Welt Schaden zugefügt

Unions-Fraktionschef Volker Kauder hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg vorgeworfen, der Demokratie auf der ganzen Welt schweren Schaden zugefügt zu haben ...

Kauder Kalten Krieg mit aller Kraft verhindern

Unions-Fraktionschef Volker Kauder hat die Konfrontation der Großmächte USA und Russland im Nahen Osten als "besorgniserregend" bezeichnet. "Wir müssen ...

Smart-TV BSI warnt vor Sicherheitslücken

Mit Blick auf die Fußball-WM und die zunehmende Zahl von Smart-TV hat der Präsident des Bundesamtes für die Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), ...

Keine Handydaten von Doppelmörder Staatsanwaltschaft Detmold prüft Ermitlungen gegen Telekom

Die Staatsanwaltschaft Detmold prüft die Erfolgsaussichten einer Strafanzeige gegen die Telekom. Oberstaatsanwalt Christopher Imig sagte dem ...

Treffen mit Facebook-Vertretern NRW-Justizminister fordert Barley zu harter Gangart auf

Angesichts des Datenmissbrauchs bei Facebook hat der nordrhein-westfälische Justizminister Peter Biesenbach (CDU) die Bundesregierung zu einer harten ...

Überfall in Köln Polizei prüft Parallelen zu Taten früherer Terroristen

Nach dem Überfall auf einen Geldboten am Samstag bei IKEA in Köln prüft die Polizei mögliche Zusammenhänge mit Raubüberfällen, die den drei untergetauchten ...

FC Bayern München Philipp Lahm schließt Rückkehr nicht aus

Philipp Lahm sieht in seiner Absage an ein Engagement beim FC Bayern im vergangenen Sommer kein Hindernis für eine künftige Zusammenarbeit. "Der Zeitpunkt ...

Brok Puidgemont hat eindeutig gegen spanisches Recht verstoßen

Nach der Festnahme des katalanischen Ex-Regionalpräsidenten Carles Puidgemont hat der CDU-Europaabgeordnete Elmar Brok die Katalanen aufgefordert, ihre ...

Kramp-Karrenbauer CDU wird nicht nach rechts rücken

Die CDU wird trotz der Auseinandersetzung um die AfD nach den Worten von Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer nicht nach rechts rücken. "Die CDU ...

Giftanschlag Russland nennt Erklärung des EU-Gipfels „inakzeptabel“

Der neue russische Botschafter in Deutschland, Sergej J. Netschajew, hat scharf auf die Erklärung des EU-Gipfels reagiert, in der sich die Staats- und ...

Tödlicher ICE-Unfall Staatsanwalt nimmt Ermittlungen wieder auf

Im Fall des tödlichen ICE-Unglücks von Bülzig vollzieht die Justiz eine Kehrtwende. Das berichtet die in Halle erscheinende Mitteldeutsche Zeitung ...

Champions-League Auslosung der Paarungen im Viertelfinale 2018/19

Am heutigen Freitag wurden in Nyon die Paarungen im Viertelfinale der Champions-League 2018/19 ausgelost. Der FC Bayern München muss im Viertelfinale der ...

Hartz-IV-Debatte Arbeitgeber geben Spahn Recht

Der Hauptgeschäftsführer des Arbeitgeberverbandes BDA, Steffen Kampeter, hat sich in der Armutsdebatte um Hartz IV hinter den künftigen Gesundheitsminister ...

Marcell Jansen „Per hat eine Vorbildfunktion“

Der ehemalige Bundesligaprofi Marcell Jansen (32) hat in der Debatte um zu großen Druck im Profifußball zu den Statements von Per Mertesacker Stellung ...

Armutsbekämpfung Steinmeier setzt auf Reduzierung der Hartz-IV-Empänger

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich in die Debatte um Hartz IV und Armutsbekämpfung eingeschaltet. "Unser Ziel muss höher gesteckt sein, als ...

"Null-Toleranz-Politik" Opposition attackiert Seehofers Vorhaben als Innenminister

Die Opposition hat den künftigen Innenminister Horst Seehofer angesichts seiner Ankündigungen einer Null-Toleranz-Politik vor einem Missbrauch des ...

Grüne Steuerzahler müssen Zeche für Dieselpolitik der Regierung zahlen

Die Grünen haben vor den Konsequenzen des Bruchs von EU-Recht durch die Diesel-Politik der Bundesregierung gewarnt. "Die fällige Strafzahlung wird der ...

GroKo Kramp-Karrenbauer sieht in neuem Kabinett eine „gute Mischung“

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer sieht das Bundeskabinett von Kanzlerin Angela Merkel trotz des Ungleichgewichts von sechs Frauen und neun ...

Herrlich Bailey hat sich Aufmerksamkeit hart erarbeitet

Heiko Herrlich, Trainer von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen, sieht die Werkself in keiner spielerischen Abhängigkeit von Leon Bailey. "Mich hat es ...

Kipping über sexualisierte Gewalt Rechte entdecken Thema erst wenn die Täter nicht Deutsche sind

Vor dem Hintergrund rechter Mobilisierungen zu feministischen Themen hat sich die LINKE-Vorsitzende Katja Kipping besorgt geäußert. "Die Rechten entdecken ...