Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

01.07.2010

Commonwealth-Spiele Kondom-Versorgung ausgebaut

Neu-Delhi – In Indien sollen zum Start der diesjährigen Commonwealth-Spiele 150 neue Kondomautomaten die Besucher der Spiele mit billigen Präservativen versorgen. Wie die „Hindustan Times“ berichtet, sollen die Automaten, die mit dem Maskottchen der 19. Commonwealth-Spiele bedruckt sind, für fünf Rupien (etwa acht Euro-Cent) eine Packung mit zwei Kondomen ausgeben.

Laut einem Sprecher der indischen AIDS-Kontrollorganisation NACO werden die Automaten „in Waschräumen, Stadien und Shopping-Meilen“ im Commonwealth-Spiele-Dorf aufgestellt. Die mit dem Löwen-Maskottchen versehenen Maschinen sollen die Gäste mit bis zu 3.300 Packungen täglich versorgen. Bei den alle vier Jahre stattfindenden Commonwealth-Spielen treten die Mannschaften des ehemaligen britischen Empires, darunter neben Großbritannien, Kanada und Indien unter anderen auch Südafrika und Jamaika, im sportlichen Wettstreit gegeneinander an.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/commonwealth-spiele-kondom-versorgung-ausgebaut-11464.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen