Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Commerzbank kommt offenbar ohne Staatshilfe aus

© Julia Schwager / Commerzbank AG

13.01.2012

Commerzbank Commerzbank kommt offenbar ohne Staatshilfe aus

Berlin – Der Finanzierungsplan, mit dem die Commerzbank bis Ende Juni 2012 die Kapitallücke von 5,3 Milliarden Euro schließen will, steht und kommt offenbar ohne Staatshilfe aus.

Nach Informationen des „Handelsblatts“ beruht das Konzept von Commerzbank-Chef Martin Blessing allein auf „Marktlösungen“. „Staatliche Hilfen sind weder direkt noch indirekt Teil der Kapitalpläne“, erfuhr die Zeitung aus Regierungskreisen. Auch in Finanzkreisen hieß es, „dass der Kapitalplan der Commerzbank keine Staatshilfen vorsieht“.

Anfang nächster Woche wolle Blessing seine Pläne Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) vorstellen, hieß es sowohl in Frankfurt wie in Berlin. Blessings Kapitalplan besteht aus mehreren Bausteinen: Der Abbau von Risiken soll 2,7 Milliarden Euro bringen, der Rückkauf nachrangiger Anleihen 700 Millionen Euro, weitere 750 Millionen Euro werden aus der Umwandlung der stillen Einlage der Allianz in hartes Kapital erwartet. Gut eine Milliarde Euro soll im Wesentlichen durch einbehaltene Gewinne aufgebracht werden, hieß es in Verhandlungskreisen.

„Der Kapitalplan enthält keine Kapitalerhöhung“, hieß es in den Kreisen weiter. Diese Option will das Institut für den Fall in der Hinterhand behalten, dass die Finanzaufsicht Bafin die Pläne nicht für ausreichend hält. Auch von der ursprünglichen Idee einer Abspaltung der Immobilien- und Staatsfinanzierungstochter Eurohypo in eine staatliche Bad Bank hat die Commerzbank wieder Abstand genommen.

Die Pläne müssen nun noch von der Finanzaufsicht Bafin genehmigt werden. Skeptiker halten es für durchaus möglich, dass die Behörde noch einmal Nachforderungen stellen wird.

Die Bafin wolle streng prüfen, ob der Plan wirklich umsetzbar und vor allem nachhaltig sei, sagte ein Insider. Es müsse sichergestellt werden, dass die Commerzbank auch auf längere Sicht ausreichend kapitalisiert sei, hieß es in Finanzkreisen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/commerzbank-kommt-offenbar-ohne-staatshilfe-aus-33654.html

Weitere Nachrichten

Lebensmittel Fleischtheke Supermarkt

© Ralf Roletschek / CC BY 2.5

Fleischwirtschaft Hunderte Ermittlungsverfahren gegen Betriebe eingeleitet

Ermittlungsbehörden haben im vergangenen Jahr Hunderte Verfahren wegen Arbeitsrechtsverstößen in der deutschen Fleischwirtschaft eingeleitet. Das geht aus ...

Deutsche Bank AG Falkeplatz Chemnitz

© Sandro Schmalfuß / CC BY-SA 4.0

Deutsche Bank Probleme könnten Gewinn zu Peanuts werden lassen

Der Bankenexperte Wolfgang Gerke hat davor gewarnt, den überraschenden Gewinn der Deutschen Bank im dritten Quartal zu positiv zu bewerten. Es sei zwar ...

Tankstelle Total

© Joho345 / gemeinfrei

ADAC Kraftstoffpreise weiterhin im Aufwind

Der leichte Aufwärtstrend bei den Kraftstoffpreisen setzt sich auch in dieser Woche fort. Laut ADAC-Auswertung kostet ein Liter Super E10 im bundesweiten ...

Weitere Schlagzeilen