Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

24.06.2011

„Columbo“-Darsteller Peter Falk im Alter von 83 Jahren gestorben

Los Angeles – Der US-Schauspieler Peter Falk ist in der Nacht zum Freitag im Alter von 83 Jahren gestorben. Wie seine Familie mitteilte, verstarb Falk in seinem Haus in Beverly Hills, Los Angeles. Der Tochter des Schauspielers zufolge litt Falk in den vergangenen Jahren an Demenz und Alzheimer.

Falk war hauptsächlich durch seine Hauptrolle in der Krimiserie „Columbo“ bekannt geworden, für die er insgesamt vier Emmy-Awards erhielt. Zudem erhielt Falk je einen Oscar als „Bester Nebendarsteller“ für den Film „Murder, Inc.“ aus dem Jahr 1960 und für den Film „Pocketful of Miracles“ aus dem Jahr 1961.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/columbo-darsteller-peter-falk-ist-tot-22578.html

Weitere Nachrichten

Polizei

© ank / newsburger.de

Neuer Eigentümer „Horror-Haus“ von Höxter ist verkauft

Das "Horror-Haus" von Höxter-Bosseborn hat einen neuen Eigentümer. Ein Handwerker aus der näheren Umgebung habe die Immobilie für einen vierstelligen Preis ...

Thomas Kutschaty SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

NRW-Justizminister Toiletten-Putzen und Stadion-Verbote zur Ahndung von Straftaten

NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (SPD) hat eine deutliche Ausweitung der Möglichkeiten zur Ahndung von Straftaten gefordert. "Ich würde mir wünschen, ...

Gina-Lisa Lohfink 2016

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Vergewaltigungsvorwürfe Gina-Lisa Lohfink darf auf niedrigere Strafe hoffen

TV-Model und RTL-"Dschungelcamp"-Bewohnerin Gina-Lisa Lohfink muss für ihre mutmaßlich falschen Vergewaltigungsvorwürfe gegen zwei Männer möglicherweise ...

Weitere Schlagzeilen