Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Lufthansa-Maschine am Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

01.11.2014

Cockpit Lufthansa-Piloten wollen vorerst nicht streiken

„Während der Gespräche werden wir nicht streiken.“

Berlin – Die Piloten der Lufthansa wollen vorerst nicht streiken. „Wir sind im Augenblick wieder in Gesprächen mit der Lufthansa“, sagte der Präsident der Pilotengewerkschaft Cockpit, Ilja Schulz, dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Während der Gespräche werden wir nicht streiken, Ziel ist der Abschluss eines Tarifvertrags.“

Schulz wandte sich erneut gegen das von der Bundesregierung geplante Gesetz zur Tarifeinheit, mit dem die Macht von Spartengewerkschaften begrenzt werden soll: „Wer Minderheitsgewerkschaft ist, kann nach dem neuen Gesetz keinen gültigen Tarifvertrag abschließen und damit auch niemanden von seiner Tarifpolitik überzeugen.“

Nach einem internen Papier des Bundesarbeitsministeriums, aus dem der „Focus“ zitiert, soll das Tarifeinheitsgesetz „im Mai 2015 endgültig vom Bundesrat beschlossen werden“. Das Bundeskabinett solle sich am 3. Dezember damit befassen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cockpit-lufthansa-piloten-wollen-vorerst-nicht-streiken-74461.html

Weitere Nachrichten

Fahne der Schweiz

© über dts Nachrichtenagentur

Olivier Audemars Schweizer Uhrenindustrie vor „Wandlungsprozess“

Olivier Audemars, Spross der Schweizer Uhren-Dynastie Audemars Piguet und dort auch Vize-Verwaltungsratschef, prophezeit seiner Branche "einen ...

Griechisches Parlament

© über dts Nachrichtenagentur

Drittes Hilfspaket für Athen IWF beharrt auf Schuldenschnitt für Griechenland

Der Internationale Währungsfonds (IWF) beharrt trotz jüngster Gespräche weiter auf einem Schuldenschnitt für Griechenland als Bedingung für eine ...

Elektroauto an einer Strom-Tankstelle

© über dts Nachrichtenagentur

China Gabriel lässt sich Entschärfung von E-Autoquoten versichern

China hat Deutschland zum Besuch von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) die Entschärfung der geplanten Zwangsquoten für den Absatz von Elektroautos ...

Weitere Schlagzeilen