Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Cloud-Dienste für Unternehmen wichtigster Hightech-Trend

© dapd

18.01.2012

Internet Cloud-Dienste für Unternehmen wichtigster Hightech-Trend

Auch Handy-Apps und Internet-Sicherheit werden als bedeutsam eingestuft.

Berlin – Cloud-Dienste sind laut einer Umfrage unter Unternehmen der IT- und Telekommunikationsbranche der wichtigste Hightech-Trend dieses Jahres.

66 Prozent der befragten Unternehmen nennen die auf Datennetze ausgelagerten Rechenleistungen als zentrales Thema, teilte der Branchenverband Bitkom am Mittwoch in Berlin mit. Sie belegen damit zum dritten Mal in Folge den Spitzenplatz unter den zehn wichtigsten Trends.

“Cloud-Services sind die Innovationstreiber bei der Bereitstellung und Nutzung von IT-Leistungen”, sagte Bitkom-Präsident Dieter Kempf. Auf Platz zwei kamen mit 53 Prozent Apps für Mobilgeräte, auf Platz drei rangiert mit 48 Prozent die IT-Sicherheit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cloud-dienste-sind-fur-unternehmen-wichtigster-hightech-trend-2012-34797.html

Weitere Nachrichten

Linde Zentrale München

© Marcus Vetter / CC BY 3.0

Fusion mit Praxair Linde-Aufsichtsratschef Reitzle weist Gewerkschaftskritik zurück

Linde-Aufsichtsratschef Wolfgang Reitzle hat die Kritik der IG Metall an der knappen Entscheidung für die Fusion mit Praxair scharf zurückgewiesen. "Wir ...

Leerstehende Häuser

© über dts Nachrichtenagentur

Digitalisierung Handelsverband warnt vor „massiven Leerständen“

Der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE), Stefan Genth, hat vor "massiven Leerständen" in Deutschlands Innenstädten gewarnt. "Es ...

Bundesagentur für Arbeit

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesagentur für Arbeit Vorstand für „sozialen Arbeitsmarkt“ für schwer Vermittelbare

Raimund Becker, Vorstandsmitglied der Bundesagentur für Arbeit, kann sich einen "sozialen Arbeitsmarkt" für schwer vermittelbare Langzeitarbeitslose vorstellen. ...

Weitere Schlagzeilen