Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

30.12.2010

Clooney stellt Website zur Überwachung der Lage im Sudan vor

Washington – Der US-Schauspieler George Clooney hat eine Internetseite zur Überwachung der Lage im Sudan vorgestellt. Die Website soll helfen, weitere Kriegsverbrechen in dem ostafrikanischen Land zu verhindern. „Wir wollen, dass die potentiellen Verursacher von Völkermord und Kriegsverbrechen wissen, dass sie beobachtet werden und die Welt sie sehen kann“, erklärte der Hollywoodstar anlässlich des Starts des satellitengestützten Systems „Anti-Genozid-Paparazzi“.

„Es ist viel problematischer, Gräueltaten zu begehen, wenn man im Scheinwerferlicht steht“, erklärte der 49-Jährige. Clooney engagiert sich seit Jahren für eine Befriedung des Sudans und hat das Land mehrfach bereist.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/clooney-stellt-website-zur-ueberwachung-der-lage-im-sudan-vor-18396.html

Weitere Nachrichten

Parkende Autos in einer Straße

© über dts Nachrichtenagentur

Deutsches Kinderhilfswerk Mehr Spielstraßen wagen

Das Deutsche Kinderhilfswerk fordert zum heutigen Weltspieltag, deutschlandweit die Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen, sogenannten ...

Helene Fischer 2013 Schleyerhalle

© Fred Kuhles / CC BY-SA 3.0

DFB-Pokal Helene Fischer während Konzert ausgepfiffen

Während eines Kurzkonzerts in der Halbzeitpause des DFB-Pokal-Finales zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt ist am Samstag die ...

Kinder spielen auf einem Schulhof

© über dts Nachrichtenagentur

OECD-Generalsekretär Finanzbildung deutscher Schüler testen

José Ángel Gurría, der Generalsekretär der OECD, sieht Verbesserungsbedarf beim Aufbau der deutschen PISA-Tests: Insbesondere die Frage, wie es um die ...

Weitere Schlagzeilen