Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Claudia Roth

© dts Nachrichtenagentur

17.11.2012

Grünen-Parteitag Claudia Roth bleibt Bundesvorsitzende

Mit großer Mehrheit im Amt bestätigt.

Hannover – Die Grünen-Chefin Claudia Roth bleibt auch weiterhin an der Parteispitze: Auf der Bundesdelegiertenkonferenz in Hannover wurde die Politikerin mit großer Mehrheit im Amt bestätigt. 88,49 Prozent stimmten für die bisherige Parteichefin. Damit hat Roth ihr vorheriges Wahlergebnis von 2010 übertroffen, damals erhielt sie 79,3 Prozent der Stimmen.

Noch bei der Urwahl über die Kanzlerkandidaten am 10. November hatte die Parteivorsitzende eine herbe Klatsche hinnehmen müssen: Sie erhielt lediglich 26,2 Prozent der Stimmen und landete so hinter Renate Künast auf dem vierten Platz. Roth hatte dennoch angekündigt, bei der Wahl um den Bundesvorsitz der Partei zu kandidieren. Sieger der Urwahl wurden Jürgen Trittin und Katrin Göring-Eckardt.

Auf dem Bundesparteitag wollen die Grünen die Punkte für die Bundestagswahl im kommenden Jahr diskutieren. Am Samstag bildet die Sozialpolitik den Schwerpunkt, Themen sind etwa der gesetzliche Mindestlohn, die Bürgerversicherung, Garantierente, Kinder-Grundsicherung und -betreuung sowie eine Reform der Hartz-Regelungen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/claudia-roth-bleibt-bundesvorsitzende-57210.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen