Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Mails an Staatsanwaltschaft weitergeleitet

© dapd

06.02.2012

Claudia Pechstein Mails an Staatsanwaltschaft weitergeleitet

Die NADA wies die Anschuldigungen am Sonntag als “bruchstückhaft” zurück.

Erfurt – Claudia Pechstein setzt ihren Kampf gegen die Nationale Anti-Doping Agentur (NADA) fort. Am Samstag hatte die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin auf ihrer Internet-Seite zwei E-Mails veröffentlicht, die nach ihrer Meinung schwere Versäumnisse der NADA in der Erfurter Dopingaffäre belegen. Claudia Pechstein hat die Mails nun an die Erfurter Staatsanwaltschaft weitergeleitet.

Die Mails aus dem April 2011 von Olympia-Arzt Bernd Wohlfahrt an Justiziar und NADA-Vorstand Lars Mortsiefer sowie von Mortsiefer an WADA-Justiziar Julien Sieveking belegen nach Auffassung der Eisschnellläuferin, dass die NADA Anfang Januar 2010 eine Einschätzung der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) erhalten habe, wonach es sich bei der UV-Behandlung von Eigenblut nicht um Doping handeln würde.

Im Zusammenhang mit dieser Behandlung hat die NADA zwei Verfahren gegen Sportler eingeleitet. Laut Pechstein könne nur gegen Sportler ermittelt werden, denen nach 2011, als die UV-Behandlung explizit als Doping in den Regularien festgeschrieben wurde, behandeltes Eigenblut zugeführt wurde.

Die NADA wies die Pechstein-Anschuldigungen am Sonntag als “bruchstückhaft” zurück. Die Dokumente würden bewusst Fehlinterpretationen provozieren, hatte die NADA-Vorsitzende Andrea Gotzmann auf dapd-Anfrage erklärt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/claudia-pechstein-mails-an-staatsanwaltschaft-weitergeleitet-38378.html

Weitere Nachrichten

Mario Gómez VfL Wolfsburg

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Wolfsburg gewinnt Relegations-Hinspiel gegen Braunschweig

Der VfL Wolfsburg hat das Relegations-Hinspiel am Donnerstagabend gegen Eintracht Braunschweig mit 1:0 gewonnen. Die Partie begann umkämpft, beide Teams ...

Fußball liegt vor Freistoßspray

© über dts Nachrichtenagentur

Europa-League Manchester United gewinnt Finale

Manchester United hat das Finale der Europa League am Mittwochabend mit 2:0 gegen Ajax Amsterdam gewonnen. Paul Pogba brachte Manchester in der 18. Minute ...

Fußbälle

© über dts Nachrichtenagentur

2. Bundesliga Janßen löst Lienen als Cheftrainer beim FC St. Pauli ab

Olaf Janßen löst Ewald Lienen als Cheftrainer des Zweitligisten FC St. Pauli ab. "Lienen ist ab sofort Technischer Direktor bei den Braun-Weißen", teilte ...

Weitere Schlagzeilen