Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Mails an Staatsanwaltschaft weitergeleitet

© dapd

06.02.2012

Claudia Pechstein Mails an Staatsanwaltschaft weitergeleitet

Die NADA wies die Anschuldigungen am Sonntag als “bruchstückhaft” zurück.

Erfurt – Claudia Pechstein setzt ihren Kampf gegen die Nationale Anti-Doping Agentur (NADA) fort. Am Samstag hatte die fünfmalige Eisschnelllauf-Olympiasiegerin auf ihrer Internet-Seite zwei E-Mails veröffentlicht, die nach ihrer Meinung schwere Versäumnisse der NADA in der Erfurter Dopingaffäre belegen. Claudia Pechstein hat die Mails nun an die Erfurter Staatsanwaltschaft weitergeleitet.

Die Mails aus dem April 2011 von Olympia-Arzt Bernd Wohlfahrt an Justiziar und NADA-Vorstand Lars Mortsiefer sowie von Mortsiefer an WADA-Justiziar Julien Sieveking belegen nach Auffassung der Eisschnellläuferin, dass die NADA Anfang Januar 2010 eine Einschätzung der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) erhalten habe, wonach es sich bei der UV-Behandlung von Eigenblut nicht um Doping handeln würde.

Im Zusammenhang mit dieser Behandlung hat die NADA zwei Verfahren gegen Sportler eingeleitet. Laut Pechstein könne nur gegen Sportler ermittelt werden, denen nach 2011, als die UV-Behandlung explizit als Doping in den Regularien festgeschrieben wurde, behandeltes Eigenblut zugeführt wurde.

Die NADA wies die Pechstein-Anschuldigungen am Sonntag als “bruchstückhaft” zurück. Die Dokumente würden bewusst Fehlinterpretationen provozieren, hatte die NADA-Vorsitzende Andrea Gotzmann auf dapd-Anfrage erklärt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/claudia-pechstein-mails-an-staatsanwaltschaft-weitergeleitet-38378.html

Weitere Nachrichten

FIFA-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

WM-Vergabe an Russland und Katar Garcia-Bericht durchgesickert

Seit fast drei Jahren verweigert die FIFA trotz weltweiter Proteste die Veröffentlichung des Garcia-Berichts zur umstrittenen WM-Vergabe an Russland (2018) ...

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Daniel Ricciardo 2014 Singapore FP2 Red Bull

© Morio / CC BY-SA 4.0

Formel 1 Ricciardo gewinnt Großen Preis von Aserbaidschan

Daniel Ricciardo hat im Red Bull den Großen Preis von Aserbaidschan gewonnen. Der Sieg wurde möglich, nachdem Vettel und Hamilton sich durch Rangeleien ...

Weitere Schlagzeilen