Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

„Clasico zum Schnäppchenpreis?

© dapd

02.02.2012

Cem Özdemir „Clasico“ zum Schnäppchenpreis?

Cem Özdemir bestätigt Einladung von Event-Manager Schmidt.

Berlin – In den Strudel der Affäre um Bundespräsident Christian Wulff ist jetzt auch der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir geraten. Özdemir bestätigte am Donnerstag, vom Event-Manager Manfred Schmidt 2011 zu einem prestigeträchtigen Fußballspiel in Barcelona eingeladen worden zu sein.

Dass das Ticket für die Partie Barcelona gegen Real Madrid viel teurer gewesen sei als die Summe, die Schmidt dafür verlangt habe, das habe er allerdings nicht gewusst, sagte Özdemir der “taz”. “Wenn sich herausstellt, dass Herr Schmidt nicht den tatsächlichen Preis in Rechnung stellen ließ, werde ich die Differenz selbstverständlich begleichen”, erklärte Özdemir.

Der “Stern” berichtet, Schmidt habe für das Ticket 615 Euro gezahlt, Özdemir aber nur eine Rechnung über 119 Euro geschickt.

Im Zusammenhang mit Schmidt waren gegen Wulff Vorwürfe der Vorteilsannahme unmittelbar nach seiner Wahl zum Bundespräsidenten laut geworden. Wulff soll den Eventmanager beauftragt haben, am Abend des 30. Juni 2010 etwa 80 Gäste zu einer Party in Berlin einzuladen. Die Kosten der Veranstaltung habe Schmidt getragen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/clasico-zum-schnaeppchenpreis-37675.html

Weitere Nachrichten

Frauke Petry AfD 2015

AfD-Bundesparteitag in Essen © Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

IW-Studie Einkommen spielt bei AfD-Anhängern keine Rolle

Wähler mit geringen Einkommen in Deutschland entscheiden sich deutlich seltener für eine rechtspopulistische Partei als Geringverdiener in anderen ...

Frank-Walter Steinmeier SPD

© Tobias Kleinschmidt - securityconference.de / CC BY 3.0 DE

Linke Steinmeier zu Einsatz für sozialen Zusammenhalt aufgefordert

Die Linke hat den neu gewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier aufgefordert, sich für den sozialen Zusammenhalt in Deutschland einzusetzen. "Das ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen