Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Cirrus Airlines meldet Insolvenz an

© dapd

23.01.2012

Unternehmen Cirrus Airlines meldet Insolvenz an

Flugbetrieb bleibt eingestellt.

Saarbrücken – Die Saarbrücker Fluggesellschaft Cirrus Airlines ist pleite. Das Unternehmen beantragte am Montag nach eigenen Angaben beim Amtsgericht Saarbrücken Insolvenz. Der bereits am Freitag eingestellte Flugbetrieb der Regional-Airline bleibt ausgesetzt, laut Homepage des Unternehmens bis Sonntag (29. Januar). Am Dienstag soll ein Insolvenzverwalter bestellt werden.

Weitere Auskünfte will das Unternehmen erst am Dienstag geben. Geschäftsführerin Ingrid Schultheis hatte der “Saarbrücker Zeitung” (Montagausgabe) gesagt: “Wir haben den Betrieb aus wirtschaftlich Gründen angesichts der steigenden Kosten an allen Fronten wie Flugbenzin, Fluggaststeuer und höhere Flughafen-Gebühren vorerst eingestellt.”

Das Luftfahrt-Bundesamt zog eine unmittelbare Konsequenz aus dem Insolvenzantrag. Es ordnete mit sofortiger Wirkung das Ruhen der Betriebsgenehmigung der Cirrus Airlines an. Das Luftfahrtunternehmen sei damit ab sofort nicht mehr berechtigt, Passagiere sowie Post und Fracht im gewerblichen Verkehr zu befördern.

Die 1995 gegründete Fluggesellschaft beschäftigt 300 Mitarbeiter, 140 davon in Wartung und Verwaltung am Standort Saarbrücken. Die Cirrus-Maschinen verkehrten zwischen sieben Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zur Flotte gehören acht Dornier 328 mit 30 Sitzplätzen und ein brasilianischer Embraer-Jet 170 mit 76 Sitzen. Nach eigenen Angaben beförderte die Airline im vergangenen Jahr rund 200.000 Passagiere.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cirrus-airlines-meldet-insolvenz-an-35722.html

Weitere Nachrichten

Ralf Jäger SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

Bericht Immer mehr Klagen gegen neues NRW-Beamtenrecht

69 Beamte des Landes NRW sind bislang juristisch gegen die neue Dienstrechtsreform vorgegangen. Das geht aus einem neuen Bericht von NRW-Innenminister Ralf ...

Euroscheine Geld

© Friedrich.Kromberg / W.J.Pilsak / CC BY-SA 3.0

Sparkassenpräsident Strafzins ist nicht ausgeschlossen

Georg Fahrenschon, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV), will einen Strafzins für Kleinsparer langfristig nicht ausschließen. "Auch ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

DIW-Chef Fratzscher Höheres Rentenalter unvermeidbar

DIW-Präsident Marcel Fratzscher hält eine weitere Anhebung des Renteneintrittsalters über 67 Jahre hinaus nach dem Jahr 2030 für unvermeidbar. "Die ...

Weitere Schlagzeilen