Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Gefangener in US-Lager Guantanamo

© über dts Nachrichtenagentur

14.12.2014

CIA-Folterbericht Künast lädt Generalbundesanwalt in Bundestags-Ausschuss

„Für mich sind die Befunde des Berichts eindeutig.“

Berlin – Die Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Justiz und Verbraucherschutz, Renate Künast (Grüne), hat Generalbundesanwalt Harald Range förmlich in die nächste Sitzung des Gremiums am kommenden Dienstag geladen: Anlass ist der CIA-Folterbericht zu dem Range nach dem Willen der Grünen-Rechtsexpertin Stellung beziehen soll, berichtet der „Spiegel“.

Hintergrund der Ladung ist die bisherige Haltung der Bundesregierung und der Bundesanwaltschaft, wenn es um die Verfolgung mutmaßlicher Straftaten von US-Agenten auf deutschem Boden geht. Künast sieht aufgrund der Ergebnisse des Folterberichts nun neuen Handlungsbedarf: „Für mich sind die Befunde des Berichts eindeutig“, sagte Künast dem „Spiegel“.

„Es muss nun endlich auch strafrechtliche Ermittlungen in Ländern wie Deutschland geben, in denen es ja unbestritten Tathandlungen gegebenen hat. Die Zeit der Rücksichtnahme aus Staatsräson sollte spätestens mit diesem Bericht zu Ende sein.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cia-folterbericht-kuenast-laedt-generalbundesanwalt-in-bundestags-ausschuss-76022.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen