Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

25.07.2011

Christian Träsch unterschreibt bis 2015 beim Vfl Wolfsburg

Wolfsburg – Bundesligist VfL Wolfsburg hat die Verpflichtung des Nationalspielers Christian Träsch offiziell bestätigt. Der Defensiv-Allrounder, der nach wochenlangen Verhandlungen vom VfB Stuttgart nach Wolfsburg wechselt, erhält beim Deutschen Meister von 2009 einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Bereits am Montag absolvierte Träsch unter Trainer Felix Magath die ersten Einheiten mit seinem neuen Team.

„Ich freue mich, mit einem Spieler wie Christian Träsch zusammenarbeiten zu können. Er ist ein laufstarker Mannschaftsspieler, der sowohl in der Defensive als auch in der Offensive über Durchsetzungsvermögen verfügt“, sagte Magath.

Der gebürtige Ingolstädter kam bislang bislang siebenmal in der Nationalmannschaft zum Einsatz.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/christian-traesch-unterschreibt-bis-2015-beim-vfl-wolfsburg-24403.html

Weitere Nachrichten

Timo Werner beim Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Deutschland im Halbfinale gegen Mexiko

Deutschland hat beim Confed Cup das dritte und letzte Spiel in Vorrundengruppe B mit 3:1 gegen Kamerun gewonnen und zieht ins Halbfinale ein. Dort wartet ...

Joshua Kimmich FC Bayern

© über dts Nachrichtenagentur

1. Bundesliga Kimmich würde gerne öfter bei den Bayern spielen

Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich würde gerne öfter beim FC Bayern München spielen. "Die Einsatzzeiten waren für mich natürlich unbefriedigend", sagte ...

Zuschauer bei Confed Cup 2017

© Pressefoto Ulmer/Markus Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Confed-Cup Russland in Vorrunde ausgeschieden

Russland ist beim Confed Cup im eigenen Land in der Vorrunde ausgeschieden. Die Gastgeber unterlagen in Kasan dem Team aus Mexiko mit 1:2. Nachdem die ...

Weitere Schlagzeilen