Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

18.01.2010

Chinesische Hacker sollen Indiens Nationale Sicherheitsbehörde angegriffen haben

London – Chinesische Hacker haben versucht in die Computer der indischen Nationalen Sicherheitsbehörde einzudringen. So zitieren britische Medien M. K. Narayanan, ehemaliger Leiter der Behörde. Seinen Aussagen zufolge erfolgte der Hacker-Angriff am 15. Dezember 2009. An diesem Tag meldeten auch andere Behörden und Firmen, unter anderem Google, Cyber-Angriffe aus China. „Das war nicht der erste Versuch unsere Computer zu hacken“, sagte Narayanan in einem Interview mit „The Times“. Seiner Ansicht nach ist es zwar schwer den Täter zu finden, doch die Chinesen seien die Hauptverdächtigen. Die chinesische Regierung bestreitet indessen einen Zusammenhang mit dem Angriff. „Jede Form von Hacking ist per Gesetz in China verboten“, sagte Jiang Yu, eine Sprecherin des chinesischen Außenministeriums.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/chinesische-hacker-sollen-indiens-nationale-sicherheitsbehoerde-angegriffen-haben-6086.html

Weitere Nachrichten

kik-Filiale

© über dts Nachrichtenagentur

Bangladesh Accord Modemarken unterschreiben neuen Vertrag mit Arbeitern

Der Vertrag über die Sanierung der Textilfabriken in Bangladesch, der sogenannte Bangladesh Accord, wird über das Jahr 2018 hinaus verlängert. Damit soll ...

Homosexueller Aktivist

© über dts Nachrichtenagentur

CSU Landesgruppenchefin will gegen „Ehe für alle“ stimmen

CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt wird nach eigenen Angaben im Bundestag gegen die "Ehe für alle" stimmen. "Die Ehe von Frau und Mann steht unter ...

Castor-Protest

© über dts Nachrichtenagentur

Atommülltransport Castor in Neckarwestheim angekommen

Obwohl der erste Atommülltransport am Abend bereits erfolgt ist, will die Gemeinde Neckarwestheim (Landkreis Heilbronn) wegen der Castortransporte beim ...

Weitere Schlagzeilen