Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Chinas Suntech greift deutschen Rivalen scharf an

© dapd

01.02.2012

Unternehmen Chinas Suntech greift deutschen Rivalen scharf an

Klage gegen China als unklug verurteilt – Mehr Zusammenhalt in der Branche gefordert.

Hamburg – Im Kampf der deutschen und der chinesischen Solarwirtschaft um Anteile auf dem Weltmarkt verschärft sich der Ton. Die Klage der Bonner Solarworld gegen chinesische Billigimporte in den USA sei “eine traurige Sache” und “unklug”, sagte der Chef des weltgrößten Solarkonzerns Suntech aus China, Shi Zhengrong, der “Financial Times Deutschland”. “Da wird es nur Verlierer geben”, erklärte Shi.

Solarworld hat die Klage im Oktober gemeinsam mit anderen US-Firmen eingereicht. Eine ähnliche Klage bei der Europäischen Union ist in Vorbereitung. Die deutsche Solarindustrie wirft China vor, die eigenen Firmen mit Milliardensummen zu fördern, um westliche Wettbewerber zu verdrängen.

Suntech warnte vor höheren Preisen, da ein Erfolg der Klage zu Zöllen führen könnte. “Wenn Solarworld gewinnt, wird das die Industrie um Jahre zurückwerfen”, sagte Shi. Er forderte mehr Zusammenhalt in der Branche. “Wir sollten nicht gegeneinander kämpfen, sondern gemeinsam gegen die Anbieter fossiler Energieträger”, erklärte Shi.

Die Preise auf dem Markt für Anlagen zur Nutzung von Sonnenenergie sind verfallen, weil staatliche Subventionen auch in Deutschland zu Überkapazitäten geführt haben. Firmen wie die Berliner Solon haben schon Insolvenz angemeldet, andere Unternehmen kämpfen um ihre Existenz. Der Ausbau der Solarenergie ist Teil der deutschen Energiewende nach der beschlossenen Abkehr von der Atomenergie.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/chinas-suntech-greift-deutschen-rivalen-scharf-an-37348.html

Weitere Nachrichten

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Muenchen

© Carl Steinbeißer / CC BY-SA 3.0

Ifo Institut für Wirtschaftsforschung Geschäftsklimaindex im Juni auf 115,1 Punkte gestiegen

Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Juni gestiegen: Der Index steht im sechsten Monat des Jahres bei 115,1 Zählern, teilte das Ifo-Institut für ...

Lufthansa-Maschine

© über dts Nachrichtenagentur

Sicherheit Lufthansa sieht Computerverbot in Flugzeugen-Kabinen kritisch

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sieht das diskutierte Laptopverbot an Bord von Flugzeugen kritisch. "Wir sind mit den deutschen, europäischen und US-Behörden ...

Flughafen Berlin-Brandenburg International BER

© über dts Nachrichtenagentur

Berliner Großflughafen Bosch sieht derzeit „keine Grundlage“ für BER-Eröffnung

Die Baufirma Bosch hat massive Zweifel an einer Fertigstellung des neuen Berliner Großflughafens geäußert, berichtet "Bild am Sonntag". In einem Brief vom 31. ...

Weitere Schlagzeilen