Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

China wirft Dalai Lama Nazi-Politik vor

© AP, dapd

24.03.2012

Rassentrennung China wirft Dalai Lama Nazi-Politik vor

Ideen zur Rassentrennung.

Peking – Eine staatlich kontrollierte chinesische Internetseite hat dem Dalai Lama vorgeworfen, Tibeter zu Selbstverbrennungen anzustiften und nazistische Ideen zur Rassentrennung zu vertreten. Auch die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua verbreitete am Samstag den Kommentar auf China Tibet Online.

Es ist die bisher schärfste Reaktion Pekings zu den jüngsten Selbstverbrennungen in ethnisch tibetischen Regionen Chinas. Innerhalb des vergangenen Jahres haben sich etwa 30 tibetische Mönche und andere Menschen selbst angezündet, um gegen die repressive Politik der chinesischen Regierung gegen die tibetische Kultur und Religion zu protestieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-wirft-dalai-lama-nazi-politik-vor-47304.html

Weitere Nachrichten

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

NRW-Wahl Laschet schließt GroKo als Juniorpartner von Kraft nicht aus

Der Spitzenkandidat der NRW-CDU, Armin Laschet, würde nach der Landtagswahl im Mai gegebenenfalls auch als Juniorpartner eine Große Koalition mit ...

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Weitere Schlagzeilen