Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Tibet-Proteste mit schärferen Kontrollen klein halten

© AP, dapd

31.01.2012

China Tibet-Proteste mit schärferen Kontrollen klein halten

Der für die tibetische Hauptstadt Lhasa zuständige Minister warnt buddhistische Geistliche.

Peking – Nach einer Reihe von Protesten für die Unabhängigkeit Tibets will China eine Ausbreitung der Demonstrationen verhindern. Der für die tibetische Hauptstadt Lhasa zuständige Minister warnte buddhistische Geistliche in Klöstern, bei Unruhen würden sie abberufen, wie amtliche Medien berichteten.

Zudem sagte er den Angaben zufolge Polizisten an einem Kontrollpunkt in Richtung Lhasa, sie sollten auf Sabotageakte vorbereitet sein. Die Warnungen zeigen die Nervosität Chinas angesichts der größten Proteste von Tibetern gegen die Regierung seit fast vier Jahren. In der vergangenen Woche schoss die Polizei mehrfach bei Protesten in der Provinz Sichuan auf Tibeter.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-will-mit-schaerferen-kontrollen-tibet-proteste-klein-halten-37158.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Flüchtlings Erstaufnahmelager Jenfelder Moorpark

© An-d / CC BY-SA 3.0

Bericht BAMF rechnet mit hunderten Flüchtlingen aus Calais

Aus dem Flüchtlingslager von Calais, das französische Sicherheitsbehörden derzeit räumen, könnten auch viele Asylsuchende nach Deutschland kommen. Das ...

Weitere Schlagzeilen