Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Regimekritischer Schriftsteller vor Gericht

© über dapd

31.01.2012

China Regimekritischer Schriftsteller vor Gericht

Angst vor Dissidenten nach arabischem Vorbild.

Peking – In China ist am Dienstag ein weiterer Dissident wegen des Vorwurfs der Anstiftung zum Umsturz vor Gericht gestellt worden. Wie das in Hongkong ansässige Informationszentrum für Menschenrechte und Demokratie mitteilte, wurde der Schriftsteller Zhu Yufu am Morgen in der östlichen Stadt Hangzhou einem Richter vorgeführt. Ein Urteil wurde den Angaben zufolge zunächst nicht verkündet.

Offenbar aus Angst vor einer Protestwelle nach arabischem Vorbild ist die chinesische Justiz zuletzt sehr hart gegen Regimekritiker vorgegangen. Erst vor wenigen Wochen wurden drei Dissidenten wegen Veröffentlichungen im Internet, die als subversiv eingestuft wurden, zu neun bis zehn Jahren Haft verurteilt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-stellt-regimekritischen-schriftsteller-vor-gericht-37151.html

Weitere Nachrichten

Kita Buratino Kummersdorf

Symbolfoto © Lienhard Schulz / CC BY-SA 3.0

Kita-Affäre Untreue-Ermittlungen gegen Linken-Fraktionschef Knöchel

In der Affäre um einen Kita-Träger hat die Staatsanwaltschaft Halle ein Ermittlungsverfahren gegen den Landtags-Fraktionschef der Linken, Swen Knöchel, ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Gabriel EU-China-Handelsabkommen für „gute Idee“

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) plädiert dafür, dass die EU und China mittelfristig ein Freihandelsabkommen schließen. "Ein Freihandelsabkommen ...

Aiman Mazyek - Zentralrat der Muslime 2015

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

Mazyek mahnt etablierte Parteien Nicht Standpunkte der AfD übernehmen

Der Zentralrat der Muslime mahnt die etablierten Parteien in Deutschland, nicht antidemokratische und antimuslimische Standpunkte der AfD zu übernehmen. In ...

Weitere Schlagzeilen