Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

China schenkt Afrikanischer Union millionenteuren Hauptsitz

© AP, dapd

29.01.2012

China China schenkt Afrikanischer Union millionenteuren Hauptsitz

Chinesischer Top-Berater: “Symbol für die sich vertiefenden Beziehungen”.

Addis Abeba – Die Afrikanische Union (AU) hat einen von China finanzierten, millionenteuren Hauptsitz in Äthiopien eingeweiht. Die chinesische Regierung finanzierte vollständig den Bau des 20-stöckigen Gebäudes in Addis Abeba, der 200 Millionen Dollar (mehr als 150 Millionen Euro) kostete.

AU-Präsident Jean Ping sagte am Samstag, das Gebäude sei ein Geschenk Chinas. Der chinesische Top-Berater Jiao Qinglan erklärte, es sei ein “Symbol für die sich vertiefenden Beziehungen”. China sei Afrikas größter Handelspartner und die chinesischen Investitionen in Afrika beliefen sich auf 13 Milliarden Dollar. Die AU wird am Sonntag ein zweitägiges Treffen in dem neuen Hauptsitz abhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-schenkt-afrikanischer-union-millionenteuren-hauptsitz-36825.html

Weitere Nachrichten

Bundesamt Verfassungsschutz Berlin

© Wo st 01 / CC BY-SA 3.0 DE

Verfassungsschutz Maaßen will Kommunikationsüberwachung im großen Stil

Das Bundesamt für Verfassungsschutz verlangt zur besseren Terrorabwehr einen Zugriff auf die Kommunikationsströme in Deutschland. "Wie der BND im Ausland ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Gabriel fordert Abgrenzung der EU von Amerika

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat in der Debatte um die künftigen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA zur Abgrenzung aufgerufen. "Die ...

Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen

Der CDU-Bundesvize Thomas Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen. "Ich halte es für sehr vernünftig, dass die Veranstalter von `Rock am ...

Weitere Schlagzeilen