Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.02.2010

China Polizei schließt “Hackerschule”

Peking – In der chinesischen Provinz Hubei haben Polizeikräfte eine angebliche Hackerschule ausfindig gemacht und geschlossen. Wie die staatliche Tageszeitung „China Daily“ heute berichtet, seien zudem drei Betreiber der Internetseite festgenommen und rund 1,7 Millionen Yuan, knapp 200000 Euro, sichergestellt worden. Das „Black Hawk Safety Net“ habe online Mitglieder angeworben, diese dann im Hacken von Internetseiten ausgebildet und ihnen entsprechende Software zur Verfügung gestellt. Seit der Eröffnung der Webseite im Jahr 2005 hätten sich etwa 12000 Mitglieder angemeldet und für den Unterricht insgesamt mehr als 7 Millionen Yuan gezahlt. Ein Kurs koste zwischen 100 und 2000 Yuan, also etwa zehn bis 200 Euro.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-polizei-schliesst-hackerschule-6762.html

Weitere Nachrichten

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Schlichterverfahren Union zeigt sich zu Einigung bei Kaiser’s Tengelmann skeptisch

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) hat mit Skepsis auf die Einigung im Schlichterverfahren zur angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ...

Julia Klöckner CDU 2015

© CDU Rheinland-Pfalz / CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Union wirft SPD Beschädigung des Präsidentenamtes vor

Innerhalb der großen Koalition nimmt der Streit um die Nominierung eines Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten an Schärfe zu. "Wer sich nicht wie ...

Günter Krings CDU

© Martin Kraft / CC BY-SA 4.0

Kampf gegen Wohnungseinbrüche CDU fordert Gesetzesverschärfungen

Angesichts des Dreiländergipfels zur Bekämpfung der Einbruchskriminalität an diesem Montag in Aachen hat die CDU ergänzende Gesetzesverschärfungen in ...

Weitere Schlagzeilen