Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

22.07.2013

China Mindestens 89 Tote nach starkem Erdbeben

Beben der Stärke 6,6.

Peking – Nach dem starken Erdbeben in Zentralchina ist die Zahl der Toten auf mindestens 89 gestiegen. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtet, sind zudem mindestens 628 weitere Menschen verletzt worden. Fünf Personen gelten noch als vermisst.

Insgesamt sollen mehr als 5.785 Häuser zusammengebrochen und circa 73.000 beschädigt worden seien. Zwei Hubschrauber und 6.000 Helfer wurden in die Provinz entsandt.

Das Beben der Stärke 6,6 ereignete sich am Montagmorgen nahe der Millionenstadt Dingxi in der Provinz Gansu. Zentralchina wird immer wieder von heftigen Erdstößen erschüttert.

Knapp eineinhalb Stunden nach dem ersten Beben ereignete sich ein weiterer Erdstoß der Stärke 5,6.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-mindestens-89-tote-nach-starkem-erdbeben-64042.html

Weitere Nachrichten

Nadja abd el Farrag 2013

© 9EkieraM1 / CC BY-SA 3.0

Nadja Abd el Farrag „Ich bin enttäuscht von Herrn Zwegat“

Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt. ...

Kind

Symbolfoto © Alvesgaspar / CC BY-SA 3.0

Bericht Kind im Internet zum Verkauf angeboten

Ein Mädchen (8) aus Löhne (Kreis Herford) ist im Internet zum Verkauf angeboten worden. Das Kind gab an, das Inserat selbst aufgegeben zu haben. Nach ...

Daniela Katzenberger 2014

Katzenberger auf dem RTL-Spendenmarathon 2014 in Hürth © Michael Schilling / CC BY-SA 3.0

Daniela Katzenberger „Ich mache keine Werbung für irgendwelche Diät-Pillen“

Ein unseriöser Hersteller wirbt mit Daniela Katzenberger (30) für Schlank-Tabletten. Auf ihrer Facebook-Seite wehrt sich die TV-Blondine gegen diese ...

Weitere Schlagzeilen