Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

27.04.2010

China hebt Reisebeschränkungen für HIV-Kranke auf

Peking – Die Volksrepublik China hat die Reisebeschränkungen für HIV-infizierte Ausländer aufgehoben. Ein entsprechendes Gesetz wurde geändert und heute auf der offiziellen Webseite der Regierung veröffentlicht. HIV und Aids sollen demnach kein Grund mehr für die Einschränkung der Reiserechte sein. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) begrüßte die Entscheidung: „Es ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung“ – Vor allem in Hinblick auf die am 1. Mai beginnende Weltausstellung Expo 2010 in der ostchinesischen Metropole Shanghai. Derzeit verfügen noch über 50 Länder über Gesetze, die das Leben der HIV-Infizierten einschränken. UN-Generalsekretär Ban Ki-moon appellierte an diese Staaten, die Restriktionen umgehend zu beseitigen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-hebt-reisebeschraenkungen-fuer-hiv-kranke-auf-10110.html

Weitere Nachrichten

Nazi Rechtsradikaler

© ginasanders / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht Rechte Gewalt bleibt auf hohem Niveau

Rechte Gewalttäter schlagen nach Informationen des Tagesspiegels (Montagausgabe) unvermindert zu. Die Polizei registrierte im vergangenen Jahr nach ...

Oliver Welke Oliver Kahn

© obs / ZDF / Nadine Rupp

UEFA Champions-League FC Bayern gegen Arsenal FC live im ZDF

Die Champions-League-Saison 2016/17 startet durch - mit dem Achtelfinale geht es für die 16 verbliebenen Klubs in die Ko.-Phase. Dazu gehören auch die ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Weitere Schlagzeilen