Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Wirtschaft - newsburger.de

Deutlicher Rückgang beim Außenhandel

© AP, dapd

10.02.2012

China Deutlicher Rückgang beim Außenhandel

So stark geschrumpft wie seit der Finanzkrise 2008 nicht mehr.

Peking – Der chinesische Außenhandel ist im Januar so stark geschrumpft wie seit der Finanzkrise 2008 nicht mehr. Auf Jahressicht sanken die Exporte nach offiziellen Angaben vom Freitag um 0,5 Prozent auf 149,9 Milliarden Dollar, während die Importe um 15 Prozent auf 122,7 Milliarden Dollar fielen. Der Außenhandelsüberschuss verdreifachte sich im Vergleich zum Vorjahresmonat auf 27,3 Milliarden Dollar.

Der Rückgang im Januar wurde von Analysten erwartet, da viele Exportunternehmen im Dezember ihre Aufträge abarbeiteten, um zum chinesischen Neujahrsfest zwei Wochen oder länger den Betrieb einzustellen. Allerdings fiel der Rückgang beim Import deutlich schärfer aus als erwartet, was als Anzeichen für eine Abkühlung des chinesischen Wirtschaftswachstums gesehen wird. “So ein dramatisch geringer Import spiegelt extrem schwache Binnennachfrage wider”, urteilte der Analyst von IHS Global Insight, Alistair Thornton.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+ Xing

© AP, dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-deutlicher-rueckgang-beim-aussenhandel-39171.html

Weitere Nachrichten

Frankfurt IG Metall

© Epizentrum / CC BY 3.0

IG Metall NRW Arbeitsplätze bei Opel in Bochum nicht gefährdet

Die IG Metall in NRW bereitet sich auf den Verkauf von Opel an den französischen Automobilkonzern PSA vor. "Wir müssen intern bewerten, ob der Deal mit PSA ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Arbeitgeberpräsident Arndt Kirchhoff Wir machen keine Pfötchen vor Trump

Der Arbeitgeberfunktionär und Unternehmer Arndt Kirchhoff, sieht "ein bisschen verwirrt" aber gelassen auf das Verhalten des neuen US-Präsidenten. "Die ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Verbraucher Kartellamt erwartet nach Tengelmann-Verkauf steigende Preise

Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, erwartet steigende Preise, nachdem Edeka nun Kaiser's Tengelmann übernimmt. "Die vier Handelsketten ...

Weitere Schlagzeilen