Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Panorama - newsburger.de

Touristen beim Check-in am Flughafen

© über dts Nachrichtenagentur

02.08.2013

China 5.000 Touristen auf Flughafen gestrandet

Rund hundert Flüge wurden gestrichen.

Peking – Rund 5.000 Touristen sitzen auf einem Flughafen in der südchinesischen Provinz Hainan fest. Wie die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua meldet, wurde der Flughafen Sanya wegen des sich nähernden Tropensturms „Jebi“ geschlossen, der sich gegenwärtig über das südchinesische Meer der Küste nähert.

Rund hundert Flüge wurden gestrichen, 56 ankommende Maschinen wurden auf andere Flughäfen umgeleitet, der Start von 43 weiteren wurde abgesagt.

Der Sturm nähert sich derzeit dem chinesisch-vietnamesischen Festland und wird durch enorme Regenmengen und Winde die ohnehin prekäre Hochwassersituation in der Region verschärfen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-5-000-touristen-auf-flughafen-gestrandet-64377.html

Weitere Nachrichten

Seismograph bei der Aufzeichnung eines Erdbebens

© über dts Nachrichtenagentur

Indonesien Erdbeben der Stärke 6,5

Auf der indonesischen Insel Sulawesi hat sich am Montag ein Erdbeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,5 an. Diese Werte ...

Smudo

© über dts Nachrichtenagentur

Smudo „Meine Kinder sollen ihr Leben leben“

Rapper und Hobbyrennfahrer Smudo ist der Meinung, dass seine Kinder unbedingt ihren eigenen Weg gehen sollen. Seine Leidenschaft für Motorsport müssen sie ...

US-Polizeiauto

© über dts Nachrichtenagentur

US-Bundesstaat Mississippi 35-Jähriger erschießt acht Menschen

Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Mann acht Menschen erschossen. Die Leichname seien in der Nacht zum vergangenen Sonntag in verschiedenen Häusern im ...

Weitere Schlagzeilen